Musterrechnung So wird ein Schaden abgerechnet

In den folgenden zwei Beispielen ist einmal der Chef, einmal sein Mitarbeiter Unfallopfer. Die Alleinschuld trägt jeweils der Unfallgegner (siehe auch Praxistipps unten).

Musterrechnung

So wird ein Schaden abgerechnet

Beispiel 1. Malermeister Fritz Huber ist mit seinem privaten Audi A 6 auf dem Weg zu einem Kunden. Als er auf der Autobahn wegen eines Staus abrupt abbremsen muss, fährt ihm ein Transporter mit voller Wucht aufs Heck. Sein Wagen ist stark demoliert und wird zur Werkstatt abgeschleppt. Er hat heftige Nackenschmerzen und ist eine Woche krankgeschrieben zu Hause.

Schadenersatz – 15000 Euro

Mietwagen – 160 Euro/Tag
– alternativ Nutzungsausfall: 59 Euro/Tag

Schmerzensgeld – 200 Euro

Kosten Gutachter – 1200 Euro
Rechtsanwalt, Beratung – 961 Euro
Rechtsanwalt, Gericht – 1358 Euro

Beispiel 2. Max Müller, Malergeselle bei Fritz Huber, ist mit dem VW Golf Variant der Firma zum Kunden auf der vorfahrtsberechtigten Hauptstraße unterwegs. An einer Kreuzung übersieht ein Rentner das Schild „Vorfahrt beachten“ und fährt krachend in die Beifahrertür. Das Fahrzeug ist stark beschädigt, Max Müller hat Prellungen und einen kleinen Schock erlitten. Eine Woche ist er krankgeschrieben.

Schadenersatz – 10000 Euro

Mietwagen – 125 Euro/Tag
– alternativ Vorhaltekosten: 11,51 Euro/Tag

Schmerzensgeld – 350 Euro

Kosten Gutachter – 800 Euro
Rechtsanwalt, Beratung – 838 Euro
Rechtsanwalt, Gericht – 1182 Euro