Mustervertrag Arbeitsvertrag für Schüler


Ferienjobs sind für Schüler auch im Handwerk zulässig, solange einige Regeln eingehalten werden. Die maximale Arbeitszeit darf beispielsweise täglich nicht länger als zwei Stunden (in landwirtschaftlichen
Familienbetrieben nicht mehr als drei Stunden) betragen. Gearbeitet werden darf fünf
Tage pro Woche im Zeitraum zwischen 8 bis 18 Uhr, allerdings nicht an Samstagen, Sonn-
und Feiertagen. Auch vor oder während des Schulunterrichts dürfen die Jugendlichen
nicht arbeiten. Alle diese Punkte (und noch viel mehr) sind in unserem Mustervertrag „Arbeitsvertrag für Schüler“ für Sie übersichtlich vorformuliert.

Nutzen: Hilfe und Hinweise für Handwerksbetriebe für die Beschäftigung von minderjährigen Schülern.

Themenfeld: Betrieb, Mitarbeiter, Arbeitsrecht.

Zielgruppe: Alle Handwerksbetriebe, die Schüler beschäftigen möchten.

Inhalt: Der Mustervertrag
„Arbeitsvertrag für Schüler“ enthält die wichtigen Eckdaten „Art der Tätigkeit“, „Vertragsdauer“, „Arbeitszeit“, „Entlohnung“, „Krankheitsfall“, „Weitere Beschäftigungen“ und „Verschwiegenheitspflicht“. Füllen Sie einfach diem offenen Felder mit Namen, Daten und Entlohnung aus – und schon haben Sie einen vorgefertigten Arbeitsvertrag für Schüler in Ihren Händen!
get_app Download

get_app Information

  • Datum: 31. März 2020
  • Dateiformat: pdf
  • Dateigröße: 147,50 kB
  • Quelle: Anna Rehfeldt, LL.M., Rechtsanwältin
  • Seitenanzahl: 4

Beschreibung

Ferienjobs sind für Schüler auch im Handwerk zulässig, solange einige Regeln eingehalten werden. Die maximale Arbeitszeit darf beispielsweise täglich nicht länger als zwei Stunden (in landwirtschaftlichen
Familienbetrieben nicht mehr als drei Stunden) betragen. Gearbeitet werden darf fünf
Tage pro Woche im Zeitraum zwischen 8 bis 18 Uhr, allerdings nicht an Samstagen, Sonn-
und Feiertagen. Auch vor oder während des Schulunterrichts dürfen die Jugendlichen
nicht arbeiten. Alle diese Punkte (und noch viel mehr) sind in unserem Mustervertrag „Arbeitsvertrag für Schüler“ für Sie übersichtlich vorformuliert.

Nutzen: Hilfe und Hinweise für Handwerksbetriebe für die Beschäftigung von minderjährigen Schülern.

Themenfeld: Betrieb, Mitarbeiter, Arbeitsrecht.

Zielgruppe: Alle Handwerksbetriebe, die Schüler beschäftigen möchten.

Inhalt: Der Mustervertrag „Arbeitsvertrag für Schüler“ enthält die wichtigen Eckdaten „Art der Tätigkeit“, „Vertragsdauer“, „Arbeitszeit“, „Entlohnung“, „Krankheitsfall“, „Weitere Beschäftigungen“ und „Verschwiegenheitspflicht“. Füllen Sie einfach diem offenen Felder mit Namen, Daten und Entlohnung aus – und schon haben Sie einen vorgefertigten Arbeitsvertrag für Schüler in Ihren Händen!

Zusätzliche Informationen

Seitenanzahl

4