Anleitung 15-Punkte-Programm für den Steuerendspurt




Clevere Handwerksunternehmer verringern ihre Steuern selbst. Im letzten Quartal des Jahres startet daher der alljährliche Steuerendspurt. Mit unseren Tipps sind Sie bestens auf den Wettlauf gegen den Fiskus vorbereitet.

Jedes Jahr kurz vor Schluss sollten Handwerksunternehmer noch offene Chancen zum Steuern sparen prüfen. Für den Quick-Check 15 wichtige Punkte, die oft übersehen werden, kurz und kompakt zusammengefasst.

Zielgruppe: Alle Handwerksunternehmer und Unternehmer, die auch in diesem Jahr noch Steuern sparen wollen.

Themenfeld: Steuern – Steuerstrategien – Steuern sparen

Nutzen: So gewinnen Sie den Wettlauf gegen den Fiskus.

Inhalt: 15 Tipps in der Kurzfassung, die es Ihnen ermöglichen sollten, den einen oder anderen Euro mehr zu behalten. Folgende Punkte werden behandelt:

  • Investitionsabzugsbetrag

  • Geschenke

  • Weihnachtsfeier

  • Geschäftsessen

  • Rechnungs-Check

  • Spenden

  • Minijobber-Grenze

  • Handwerksleistungen

  • Außergewöhliche Belastung

  • Fortbildung

  • Meister-Bafög

  • Bewertung

  • Sofortabschreibung

  • Verjährung

  • Eigenbeleg



get_app Download

get_app Information

  • Datum: 2. November 2021
  • Dateiformat: pdf
  • Dateigröße: 74,71 kB
  • Quelle: Eva Neuthinger
  • Seitenanzahl: 3

Beschreibung

Clevere Handwerksunternehmer verringern ihre Steuern selbst. Im letzten Quartal des Jahres startet daher der alljährliche Steuerendspurt. Mit unseren Tipps sind Sie bestens auf den Wettlauf gegen den Fiskus vorbereitet.

Jedes Jahr kurz vor Schluss sollten Handwerksunternehmer noch offene Chancen zum Steuern sparen prüfen. Für den Quick-Check 15 wichtige Punkte, die oft übersehen werden, kurz und kompakt zusammengefasst.

Zielgruppe: Alle Handwerksunternehmer und Unternehmer, die auch in diesem Jahr noch Steuern sparen wollen.

Themenfeld: Steuern – Steuerstrategien – Steuern sparen

Nutzen: So gewinnen Sie den Wettlauf gegen den Fiskus.

Inhalt: 15 Tipps in der Kurzfassung, die es Ihnen ermöglichen sollten, den einen oder anderen Euro mehr zu behalten. Folgende Punkte werden behandelt:

  • Investitionsabzugsbetrag
  • Geschenke
  • Weihnachtsfeier
  • Geschäftsessen
  • Rechnungs-Check
  • Spenden
  • Minijobber-Grenze
  • Handwerksleistungen
  • Außergewöhliche Belastung
  • Fortbildung
  • Meister-Bafög
  • Bewertung
  • Sofortabschreibung
  • Verjährung
  • Eigenbeleg

Zusätzliche Informationen

Seitenanzahl

3