IT-Fitness Lernplattform wurde erweitert

Das Online-Angebot der E-Learning-Plattform „Lehrlinge gehen online“ wurde ausgebaut. Im Spätsommer erst deckte eine Studie auf, wie dringend nötig viele Lehrlinge Computernachhilfe haben.

IT-Fitness

Lernplattform wurde erweitert

Fast jeder zweite Lehrling in Deutschland hat mangelhafte Computer- und Internetkenntnisse. Für zwei Drittel der befragten Personalentscheider aus Handwerk und Industrie ist IT-Kompetenz jedoch ausgesprochen wichtig. Das ergab eine Umfrage von TNSInfratest unter rund 200 Personalverantwortlichen.

„Lehrlinge gehen online“ wurde als IT-Qualifizierungsprojekt vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk (ZWH) in Kooperation mit Microsoft entwickelt.
Das kostenfreie Lernangebot richtet sich an Auszubildende im Handwerk und Schülerinnen und Schüler, die sich für eine Handwerksausbildung interessieren. Alle Registrierten können das eigene Wissen mit dem IT-Fitness-Test überprüfen, zertifizierte Telecoaches betreuen die Jugendlichen während der Lernphasen.

Neben den Microsoft-Office-Specialist-Zertifikaten in Word, Excel, PowerPoint und Access können sich die Lehrlinge nun auch auf die IC³-Prüfungen (Internet Core Computer Certification) als EDV-Grundlagen-Zertifikat vorbereiten. Zum E-Learning-Day am 15. September 2007 hat sich der 9000. Lehrling registriert.

Neben dem Informations- und Lernangebot bietet die Plattform eine Handygalerie, einen kostenlosen SMS-Service Online-Spiele, Multimedia-Links und eine Musikvideo-Datenbank. Für den Austausch untereinander stehen allen Nutzerinnen und Nutzern ein E-Mail-System, verschiedene Foren und ein Messenger zur Verfügung.

Mehr Informationen unter www.lehrlingegehenonline.de .