Anleitung So wird Ihr Kundenworkshop erfolgreich: Tipps zu Ablauf und Organisation

Wer Produkte und Leistungen verbessern möchte, sollte auf jeden Fall die Kunden nach ihrer Meinung fragen. Ideal dazu sind Kundenworkshops, bei denen offen, aber systematisch nach neuen Ideen gefahndet wird. Denn schließlich nutzt es wenig, wenn Sie als Unternehmer im stillen Kämmerlin händeringend nach neuen Ideen fahnden und letztendlich Lösungen entwickeln, die an Ihren Kunden und damit leider auch am Markt vorbeigehen.  Die Anleitung zeigt, wie Sie Kundenworkshops organisieren und die Kreativität der Teilnehmer gezielt fördern können.

Nutzen: Damit ein Workshop mit Kunden auch handfeste Ergebnisse bringt, kommt es auf eine professionelle und zielgerichtete Organisation an. Schließlich müssen Sie als Unternehmer darauf achten, dass aus einem netten Zusammentreffen nicht nur eine gemütliche Schwatzrunde wird, sondern Sie die Teilnehmer auch dazu bringen, Ihre Ideen mögllichst offen und ungehemmt einbringen zu können. Die Anleitung zeigt, wie Sie die notwendigen Rahmenbedingungen dafür schaffen und welche Hilfsmittel Sie gegebenenfalls vorbereiten sollten

Themenfeld: Marketing, Zielgruppenmarketing, Kundenevent, Kundenworkshop

Zielgruppe:
Unternehmer aller Branchen und Gewerke, die die Meinungen und Wünsche Ihrer Kunden gezielt und systematisch für die Optimierung des eigenen Angebots nutzen möchten

Inhalt: Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, an welche Dinge Sie bei der Organisation eines Kundenevents oder Workshops vorab denken müssen und wie Sie die Organisation möglichst pannenfrei über die Bühne bringen. Dazu erfahren Sie das Wichtigste zu den in solchen Runden bewährten Kreativitätstechniken, die Sie im Workshop anwenden können. Schließlich klappt Kreativität nicht auf Knopfdruck, sondern muss gezielt gefördert und stimuliert werden. 


  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen