Presse -

Jetzt Betriebshaftpflicht neu verhandeln: Die besten Tarife für Gründer und Nachfolger im Handwerk

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für Gründer und Nachfolger der wichtigste gewerbliche Schutz. Für Jungunternehmer im Handwerk bieten die Gesellschaften attraktive Rabatte zu guten Konditionen. ‚handwerk magazin‘ stellt einen exklusiven Tarifcheck für das Versicherungsjahr 2014 vor.

Die Betriebshaftpflicht ist nach wie vor der wichtigste Risikoschutz für jeden Handwerksbetrieb: Sie springt ein, wenn durch Schuld der Firma oder ihrer Mitarbeiter andere Menschen zu Schaden kommen. „Junge Unternehmer können jetzt durch den richtigen Tarif in den ersten drei Jahren ihrer Startphase viel Geld sparen“, berichtet Cornelia Hefer, Redakteurin und Finanzexpertin bei handwerk magazin. Denn: Gründer und Nachfolger aus dem Handwerk bekommen bei vielen Anbietern in diesem Jahr Sonderkonditionen für ihre Betriebshaftpflichtversicherung mit einem guten Leistungsumfang.

handwerk magazin hat in einer exklusiven Übersicht mit Modellrechnung die besten Tarife, Konditionen, Rabatte und Jahresprämien für Existenzgründer und Nachfolger zusammengestellt und stellt diese in seiner März-Ausgabe sowie im Internet vor: handwerk-magazin.de/betriebshaftpflicht . Außerdem erklärt das Magazin, worauf beim Beratungsgespräch und beim Abschluss der Police genau geachtet werden sollte, damit die Versicherung im Schadensfall schnell und problemlos einspringt.

Kontakt in der Redaktion:
Cornelia Hefer, Telefon 089-89 82 61-15, cornelia.hefer@handwerk-magazin.de

Weitere Downloads zu diesem Artikel
© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen