Der Basistarif der Privaten: Was Sie wissen sollten

Eine Alternative für Selbständige: der Basistarif der privaten Krankenversicherer. Ihn können alle abschließen, die keinen gesetzlichen oder privaten Krankenversichertenschutz haben.

Der Basistarif der Privaten: Was Sie wissen sollten

Der Basistarif ist ein Produkt der jüngsten Gesundheitsreform und der eingeführten allgemeinen Versicherungspflicht. Um den Wettbewerb mit den gesetzlichen Kassen zu stärken und die Kosten gerechter zu verteilen, muss jede private Versicherung den Basistarif anbieten.

  • Der Basistarif darf aber nicht teurer sein als die Beiträge zur gesetzlichen Krankenkasse und die Leistungen müssen ebenfalls vergleichbar sein.

1. Die Kosten

Der Basistarif kostet für Erwachsene ab 21 Jahren ab Juli 2009 etwa 550 Euro. Dazu kommen noch die Beiträge zur Pflegeversicherung. Das entspricht dem Höchstbeitrag in der gesetzlichen Krankenkasse: 14,9 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze.

2. Die Abrechnung

Im Basistarif wird nicht über die Versichertenkarte abgerechnet. Versicherte zahlen beim Arzt selbst und müssen später mit der Versicherung abrechnen.

3. Die Leistungen

Sie müssen denen der gesetzlichen Krankenversicherung entsprechen.

4. Kinder

Jedes Familienmitglied braucht in der privaten Versicherung einen eigenen Vertrag. Für Kinder bis 15 Jahre berechnen die Gesellschaften etwa 226 Euro im Monat. Junge Männer zwischen 16 und 20 Jahren zahlen etwa 246 Euro, junge Frauen 275 Euro.

5. Der Selbstbehalt

Auch im Basistarif können Versicherte einen Selbstbehalt vereinbaren: zwischen 300, 600, 900 und 1200 Euro. Verbraucherschützer raten aber von einem Basistarif mit Selbstbehalt ab, weil er keine Beiträge einspart. Trotz Selbstbehalt blieben die Kosten gleich, errechnete „Finanztest“.

Mehr Informationen zum Thema Krankenversicherung auf handwerk-magazin.de:

Artikel: Versicherung erster KlasseDieser Artikel enthält u.a. eine Checkliste „Das Beste rausholen“. Mit diesen Tips können Sie auch als selbständiger Handwerker Ihre private Krankenversicherung verbessern und Beiträge sparen.