Mustervertrag Darlehensvertrag, privat

Wenn es mit Ihrem Handwerksunternehmen nicht gut läuft, entstehen schnell finanzielle Engpässe. Um liquide zu bleiben wird dann ein Darlehen nötig. Doch wohin sollte sich ein Handwerksunternehmer wenden? Eine Bank ist sicherlich die gängigste aber teuerste Alternative. Besser ist es, sich an eine Privatperson aus dem Familien- oder Freundeskreis zu wenden. Aber Achtung: Auch hier sollten Sie gut dokumentieren. Hier finden Sie einen kostenlosen Muster-Darlehensvertrag für Darlehen zwischen Privatpersonen, auch zwischen Verwandten.

Nutzen: Mit Hilfe unseres "Darlehensvertrag (privat)" können Sie das von einer Privatperson ausgeliehene Geld vertraglich sauber dokumentieren.

Themenfeld: Mustervertrag Privates Darlehen, Kredit aufnehmen bei Privatpersonen

Zielgruppe: Handwerksunternehmer, die ein Darlehen benötigen und sich mit diesem Wunsch lieber an eine Privatperson als an eine Bank wenden möchten.

Inhalt: Unser Mustervertrag "Darlehensvertrag (privat)" enthält alle wesentlichen Punkte eines Darlehensvertrags mit einer Privatperson. Die Punkte "Darlehen", "Verzinsung", "Zurückzahlung", "Vorzeitige Rückzahlung", "Kündigung" und "Sicherheiten" werden somit vertraglich klar geregelt. Einfach Ihren Namen und den Namen Ihres Darlehensgebers eingeben, dazu die offenen Felder ausfüllen und anschließend unterschreiben - und unterschreiben lassen. Und schon halten Sie eine klare vertragliche Dokumentation des gegebenen Privatdarlehens in Ihren Händen!

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen