Mustervorlage Danke für Weiterempfehlung

Wenn Kunden in der heutigen Zeit eine Dienstleistung an Familie, Freunde, Bekannte oder Nachbarn weiterempfehlen, muss etwas Außergewöhnliches passiert sein – oder man macht es wie unser Erfolgstrainer Udo Herrmann. Er und sein Team überlassen Weiterempfehlungen seit einiger Zeit nicht mehr dem puren Zufall. Welche Stellschrauben gedreht werden können, damit Kunden mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Weiterempfehlung aussprechen, verrät Herrrmann in der aktuellen Folge seiner Kolumne “Endlich alles im Lot! Mehr Freiraum und Erfolg durch bessere Organisation". Auf ein besonderes “Dankeschön“ kommt es in jedem Fall immer an...

Nutzen: Mit einem Dankesschreiben für die Weiterempfehlung drückt man in vielerlei Hinsicht gegenüber dem Kunden eine besondere Wertschätzung aus und sichert so womöglich nicht nur einen Neu- sondern auch noch einen Folgeauftrag durch den empfehlenden Kunden.

Themenfeld: Kundenbindung, Neukundenakquise, Weiterempfehlung, Dankeschön, Wertschätzung

Zielgruppe: Handwerksunternehmer in Ausbaugewerken, die gegenüber bestehenden, aber auch (potenziellen) Neukunden eine besondere Wertschätzung ausdrücken wollen und so idealerweise auch neue bzw. weitere Aufträge generieren können.

Inhalt: Über dieses Dankesschreiben für die ausgesprochene Weiterempfehlung freut sich nicht nur der bestehende Kunde, sondern auch dem neu dazu gewonnenen Kunden wird so ein positives Zeichen signalisiert. Wertschätzung auf der einen Ebene, Folgeaufträge auf der anderen. Einfach ausdrucken, ausfüllen und abschicken – eine einfache, wenig zeitintensive und doch hocheffektive Methode für eine verbesserte Kundenbindung zu sorgen.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen