Anleitung BusinessWISSEN: Balanced Scorecard - So geht ganzheitliche Unternehmensführung

Zentrale Fragen des ganzheitlich orientierten Managements

(1) Strategische Unternehmensführung
  • Welches ist die richtige Strategie für die Entwicklung des Unternehmens für die Zukunft?
  • Was wollen wir in den kommenden 2, 3 oder 4 Jahren erreichen?
  • Wo sehen wir unsere Zukunft/Position am Markt – leistungsbezogen und finanziell?
  • Haben wir die hierzu erforderlichen Ressourcen?
(2) Operative Unternehmensführung
  • Können die zur Strategieumsetzung erforderlichen Maßnahmen richtig durchgeführt werden?
  • Sind die personellen und finanziellen Kräfte ausreichend und geeignet vorhanden?
  • Sind die derzeitigen Geschäftsprozesse auf die Strategie ausgerichtet oder müssen sie geändert werden?

Inhalt: Ein Führungsinstrument zur ganzheitlichen, strategisch und operativ verzahnten Unternehmensführung ist die Methode der Balanced Scorecard (BSC). BSC ist ein inhaltlich abgestimmter, „ausgewogener Berichtsbogen“ zur Planung und Steuerung von Zielen und Maßnahmen, mit denen die Strategie erfolgreich realisiert werden soll. Sie ist ein integriertes Kennzahlensystem, bei dem monetäre strategische Ziele über Ursachen-Wirkungsketten mit den Erfolgstreibern einer Strategie verknüpft werden.

Nutzen: Mit der Anleitung haben Sie alle relevanten Informationen, für Ihren Betrieb eine wirkungsvolle Balanced Scorecard erstellen.

Themenfeld: Betrieb, Management, Unternehmensführung

Zielgruppe:
Handwerksunternehmer, Betriebswirte des Handwerks

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen