Wirtschaft -

Die Energiewende wird erneuert

„Die Modernisierung und Erweiterung bestehender Biogasanlagen bietet viel Potenzial“, wertet auch Karsten Krieg. Der Prokurist und Bereichsleiter Biogas der Danpower Gruppe (mehrheitlich Stadtwerke Hannover) ist selbst für eine Anlage verantwortlich. Für ihn bedeutet Repowering nicht nur Reparatur, Mängelbeseitigung und der Austausch verbrauchter Komponenten: „Mit Repowering-Maßnahmen erreichen wir, dass aus unserer Biogasanlage in Gröbern eine Biomethananlage entstehen wird. Und dieses Bio-Erdgas werden wir in das örtliche Erdgasnetz einspeisen können.“ Bundesweit speisen bereits heute mehr als 100 Anlagen ihr Gas direkt ins Erdgasnetz ein.

Etliche Dienstleister haben sich auf diesen Markt eingestellt, wie etwa die Agraferm aus dem oberbayerischen Pfaffenhofen an der Ilm. „Es gibt ein deutliches Wachstum bei Repowering“, urteilt auch Firmensprecherin Margitta Kley. Bei Agraferm kümmert sich seit Juni 2013 die neu gegründete Repowering-Abteilung ausschließlich um die Optimierung bestehender Fremd- und Eigenanlagen. Damit reagiere man auf die aktuelle Entwicklung auf dem Biogasmarkt. Über 200 Komplettanbieter, die ihr Angebot auf Repowering ausgeweitet haben, sollen laut Experten in Deutschland existieren. Die meisten suchen noch nach kompetenten Partnern aus dem Handwerk.

Agraferm agiert dabei als Generalunternehmer, der für einzelne Leistungen entsprechende Handwerksbetriebe mit einbindet. Auch für ausländische Märkte. Denn speziell in Italien und Spanien ist deutsches Biogas-Know-how begehrt.

So macht Stefan Steverding mittlerweile mehr als 80 Prozent seiner Geschäfte mit seinen innovativen Rührwerken im Ausland. „Der englische Markt geht gut, der türkische Markt wird interessant“, sagt er. Und als Nächstes hat sich der findige Handwerksmeister nun Steuerungstechnik von Biogasanlagen vorgenommen. Auch hier sieht er noch großen Optimierungsbedarf.

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen