Markt -

Serie „Start-ups fürs Handwerk“ WerkerApp: Schluss mit dem Papier-Chaos

Mit der WerkerApp will die „Die 1. Blitz + Donner GmbH“ dabei helfen, den leidigen Papierkram in kleinen Handwerksbetrieben aller Gewerke nicht nur zu reduzieren, sondern auch die Aufträge effizienter abzuarbeiten. „Weniger Papierkram, mehr echtes Handwerk“ lautet die Devise des Teams um Geschäftsführer Frank Wiedemann.

Themenseite: Start-up

Ob Elektrotechniker, Maurer, Installateur, Maler, Tischler, Dachdecker, Fliesenleger oder Zimmerer – die WerkerApp will kleinen Handwerksbetrieben dank digitaler Baustellen-Dokumentation die Arbeit erleichtern. Statt zeitaufwendig mit Kamera und Notizzettel die Baustelle zu dokumentieren, erledigt die WerkerApp dies mit wenigen Klicks.

Produktidee

Baustelle anlegen, Mitarbeiter zuordnen, Fotos, Dokumente und Tätigkeiten festhalten, Projekte exportieren sowie Wetterdaten berücksichtigen, all das lässt sich über die WerkerApp zentral steuern. Digitale Projekt-Teams ermöglichen es allen Mitarbeitern, jederzeit und überall auf aktuelle Projekte zuzugreifen und somit stets zu wissen, was auf den Baustellen passiert. Die WerkerApp arbeitet mit Schlagwörtern für Fotos und Texte, so dass sich diese schnell wiederfinden lassen. Die Software läuft auf dem Smartphone auch ohne Internetverbindung.

Handwerker und Baustellen-Mitarbeiter können in der App alle Informationen an einem digitalen Ort sammeln und abrufen. Die Büroarbeit wird deutlich reduziert, der erste Schritt in die Digitalisierung erleichtert. Erbrachte Leistungen können genau abgerechnet und Regressansprüche abgewehrt werden. Die WerkerApp steht im Google Play Store und im Apple App Store zum Download bereit. Die ersten 30 Tage der Nutzung sind gratis.

Funktionen

• Sofort einsetzbar auf Android- und iOS-Geräten

• Erstellen und Exportieren der Projektmappen

• Exportieren der Fotos

• Erstellen von Projektteams inkl. Chatfunktion

• Dokumentiert das Wetter am Baustellenort

• Keine Doppelerfassung und kein Abschreiben mehr

• Schneller Datenabgleich

• Öffnen von PDFs in der App

• Zoomen in Vollbild-Ansicht

• Sortieren der Projektliste nach Bearbeitungsstatus

• Verbraucht wenig Datenvolumen

• Arbeitet auch ohne Internetverbindung

Partner

Die inzwischen rund 5000 Kunden sind vorrangig kleine und mittelgroße Handwerksbetriebe aus allen Gewerken und Regionen Deutschlands.

Preismodell

In den ersten 30 Tage ist die WerkerApp vollumfänglich gratis nutzbar. Dieses Gratis-Abo endet automatisch. Anschließend kann ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen werden, das monatlich gekündigt werden kann:

• 1-5 Nutzer: pro Kopf 6,30 - 9 Euro / mtl.

• 6-20 Nutzer: pro Kopf 4,90 – 7 Euro / mtl.

• 21-50 Nutzer: pro Kopf 3,50 – 5 Euro / mtl.

Finanzierung

Die 1. Blitz + Donner GmbH finanziert sich aus dem laufenden Geschäft sowie Gesellschaftsgeldern. Als Investor unterstützt die DEHN SE + Co KG das Start-up.

Weitere Entwicklungsschritte

Die WerkerApp wird kontinuierlich entlang der Marktbedürfnisse kleiner und mittelgroßer Handwerksbetriebe weiterentwickelt.

Kontakt

1. Blitz und Donner GmbH
Frank Wiedemann
90489 Nürnberg
E-Mail: info@werkerapp.com
www.werkerapp.com

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen