Online-Marketing: 100 Fragen - 100 Antworten -

Welche Disziplinen gibt es im Online-Marketing?

Genauso vielschichtig und facettenreich wie das Internet selbst sind hier auch die Werbemöglichkeiten. Die einzelnen Disziplinen stehen dabei in einem engen Zusammenhang und bauen aufeinander auf.

Themenseite: Online-Marketing: 100 Fragen - 100 Antworten

Die Basis dafür bilden aus unserer Sicht fünf Säulen: die Suchmaschinenoptimierung (SEO), Mobile Optimization, E-Mail-Marketing, der Blog und Social Media. Sie sorgen für das Grundrauschen im Netz und haben einen entscheidenden Vorteil: Sie benötigen zwar entsprechende Ressourcen und auch Zeit, aber sie erfordern kein oder nur ein sehr geringes zusätzliches Budget. Wesentlicher Grund: Diese „first five“  basieren auf eigen erstellten Inhalten bzw. der Auffindbarkeit dieser im Netz. Auf diesem Fundament bauen dann alle weiteren Aktivitäten auf.

Die Disziplinen anhand eines 10 Schritte-Modells:

Disziplinen des Online-Marketings
-

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen