Seminare -

Teilnehmen lohnt sich Webinar: Digitalisierung – so geht’s einfach

Zwei Superlative, die Handwerksbetriebe beschreiben: Sie haben erstens das größte Potenzial und zweitens den höchsten Bedarf an Digitalisierung. Oder anders ausgedrückt: Der Vorteil aus der Digitalisierung ist für Handwerksbetriebe enorm, aber sie nutzen ihn bisher kaum. Das zumindest geht aus einer Studie der ifh Göttingen und des Kompetenzzentrum Digitales Handwerk hervor.

Themenseite: Digitalisierung

Dass das Handwerk in Sachen Digitalisierung oft nur zögerlich vorangeht, hat mehrere Gründe: Handwerksunternehmer sind nach wie vor gut ausgelastet, sie haben kaum Zeit sich intensiv mit den Möglichkeiten der Digitalisierung für ihren Betrieb auseinanderzusetzen. Und sie wissen oft nicht, wie sie das Potenzial ausschöpfen sollen: Welche Maßnahmen? Welche Software? Wer berät kompetent?

Webinar: Ein wichtiger Schritt, um Potenziale zu nutzen

Alle Fragen, die Handwerker auf dem Weg zur Digitalisierung beschäftigen, werden im Webinar „Digitalisierung gemeinsam meistern“ beantwortet. Die Seminarleitung hat Maren Ulbrich, sie möchte zeigen, wie Sie Prozesse und Strukturen Ihres Unternehmens in die moderne Technik implementieren können. 

Folgende Themen behandelt die Seminarleiterin im Webinar: 
  • Gemeinsam Prozesse anpacken 
  • Was Mitarbeiter wirklich wollen und wie gemeinsame Wege funktionieren 
  • Warum orts- und zeitunabhängige Strukturen in agilen Zeiten wichtiger denn je sind 
  • Wie Sie Ihren Betrieb modernisieren und Verantwortung übertragen 
  • Welche Fördermittel hilfreiche Unterstützung leisten 
  • Wie Leuchtturm-Betriebe erfolgreich digitalisieren und als Arbeitgeber punkten 

Preis: 79 Euro 

Live-Webinar

Das Webinar findet statt am 5. Oktober 2020 um 19.30 Uhr. 

Die Referentin Maren Ulbrich: 

Maren Ulbrich berät mit ihrem Unternehmen „Handwerksmensch“ im Bereich Prozess- und Personalentwicklung. Die Wirtschaftswissenschaftlerin hat langjährige Berufspraxis in Leitungsfunktionen und hat als Autorin das Buch „Der stressfreie Handwerksbetrieb“ geschrieben. Maren Ulbrich ist gefragte Referentin und wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Vorbildunternehmerin ausgezeichnet. 

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen