Aktionen -

Top Gründer im Handwerk: 17 000 Euro für Geschäftsideen

handwerk magazin schreibt auch in diesem Jahr wieder den Preis „Top Gründer im Handwerk“ aus.

Wer kann mitmachen?

Neugründer und Nachfolger aus allen Gewerken des Handwerks. Die Existenzgründung darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen, der Betrieb muss mindestens ein Jahr erfolgreich am Markt sein.

Wer wählt die Sieger?

Eine hochkarätige Jury mit Experten aus Handwerk, Verbänden und Unternehmen wertet die Bewerbungen aus.

Was bekommen die Gewinner?

Der erste Preisträger erhält 10 000 Euro, der Zweitplatzierte 5000 Euro und der Dritte 2000 Euro an Preisgeld. Zusätzlich laden wir alle Top Gründer zur Preisverleihung nach Dortmund ein.

Wie kann ich mich bewerben?

Die Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet zum Herunterladen oder ­unter der Telefonnummer 089 – 89 82 61 - 0 bei der Redaktion. Alle Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt.

Informationen und die Bewerbungsunterlagen zum Wettbewerb Top Gründer 2014 finden Existenzgründer und Nachfolger direkt unter:

­handwerk-magazin.de/topgruender

Einsendeschluss ist der 30. Juni 2014.

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen