Betrieb -

Fiat Professional Team Trophy Testen Sie doch mal ein Auto in Italien

Zusammen mit Fiat Professional startet handwerk magazin wieder die "Fiat Professional Team Trophy". Machen Sie mit, es lockt das schöne Piemont, Ausfahrten mit den Fiat-Nutzfahrzeugen und natürlich viel Spaß im Team.

Es ist wieder soweit. Zusammen mit Fiat Professional, der Nutzfahrzeugsparte des italienischen Autoherstellers, starten handwerk magazin und andere Handwerksmedien wieder die „Fiat Professional Team Trophy“. Ingesamt zehn Zweierteams aus dem Handwerk werden im Piemont Testfahrten mit den Nutzfahrzeugen von Fiat machen und dabei sicher viel Spaß haben. Zur Auswahl steht die komplette Nutzfahrzeugpalette, vom kleinen Fiat Fiorino bis zum Ducato. Natürlich wird auch der Wettkampfcharakter nicht zu kurz kommen.

Ein Team stellt handwerk magazin. Dafür suchen wir zwei Teilnehmer. Machen Sie mit, es wird ein Top-Event. Einzige Bedingung: Sie müssen Spaß am Autofahren haben und gute Laune mitbringen.

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, und mit etwas Glück, sind Sie im September in Italien dabei.

Die Fakten zum Auto-Test

Wann? Vom 22. Bis 24. September 2017.

Wo? Vom Flughafen Turin geht es nach Pollenzo im Piemont.

Wer? Teilnehmen können Handwerksunternehmerinnen und –unternehmer zusammen mit einem Partner oder Partnerin, ganz gleich ob Lebensgefährte, Kollege, Mitarbeiter oder Sohn bzw. Tochter.

Wie? Anmelden können Sie sich auf handwerk-magazin.de/fiat-trophy

Wieviel? Es entstehen für Sie keine Kosten. Flug und Hotel werden bezahlt .

Bis wann? Einsendeschluss ist der 6. August 2017.

Das Programm der Fiat-Trophy

Freitag, 22. September:
  • Mittags Ankunft in Turin. Danach Briefing und Mittagsbüffet im Hotel sowie Zuteilung der Teams auf die Fahrzeuge (2x Fiorino, 2x Doblò Cargo, 2x Fullback, 2x Talento, 2x Ducato).
  • Start der Testfahrten in das Hotel "Albergo Dell´ Agenzia in Pollenzo.
  • Ab 15 Uhr zur freien Verfügung.
  • Abends Weinprobe und Abendessen.
Samstag, 23. September:
  • Vormittags Rallye/Testfahrt mit den Fahrzeugen durch das Piemont mit verschiedenen Stationen.
  • Nachmittags Teamevent: Herstellung von Wermut.
  • Abends gemeinsames Essen im Hotel
Sonntag, 24. September:
  • Morgens Testfahrt nach Turin-Lingotto.
  • Mittags Shuttle zum Mittagessen, anschließend Besichtigung des Museo del Auto.
  • Nachmittags Fahrt auf den Rundkurs Lingotto mit den Testfahrzeugen, anschließend Shuttle zum Flughafen und Abreise.

© handwerk-magazin.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen