Bildergalerie: Steinmetz mal anders

© Fritz Beck
Harald Stölzle gründete in Altenstadt an der Iller erfolgeich seinen Steinmetz-Betrieb. Er wollte nicht nur Grabmäler produzieren und vermarkten.
© Fritz Beck
Steinmetz- und Bildhauermeister Stölzle wollte das Angebotsspektrum seines Betriebs erweitern. Seine Geschäftsidee: Neben der klassischen Arbeit, Grabmäler zu gestalten...
© Fritz Beck
...bietet er seinen Kunden auch Sonderanfertigungen für Küchen, Bäder, Terrassen oder Treppen an. Für seine Geschäftsidee hatte Stölzle bereits in der Ausbildung vorgebaut.
© Fritz Beck
Er legte neben seiner Meisterprüfung in Freiburg auch den "Gestalter im Handwerk" ab. Stölzle schätzt das Kreative an seinem Beruf, die freie Bildhauer-Arbeit.
© Fritz Beck
Vom ersten Entwurf bis zum fertigen Objekt liefert der Unternehmer alles aus einer Hand. Er hat sogar Erfahrungen bei italienischen Steinmetzen gesammelt, bevor er sich selbständig machte.
© Fritz Beck
Mit Erfolg: Stölzle (rechts) investierte in zusätzliche Maschinen für seinen neuen Geschäftsbereich "Wohnhaus" und hat heute drei Mitarbeiter und einen Azubi.