Marketing -

Social Handwerk, 19. Folge Social Media: So schaffen Sie durch aktuelle Trends mehr Aufmerksamkeit

Wo werden heute die meisten Trends gesetzt? Natürlich im Internet und insbesondere auf den Social-Media-Kanälen. Ein großes Potenzial für Aufmerksamkeitssteigerung – auch für Handwerksbetriebe. Unser Social-Media-Experte Felix Schröder (@gipserfelix) erklärt, wie Sie Trends für sich nutzen können.

Topic channels: TS Digitalisierung, TS Onlinemarketing, TS Social Media, TS Smartphone und TS Social Handwerk

Wie sieht momentan das coolste T-Shirt aus und wie klingt der neue Sommerhit? Manchmal zufällig und manchmal gewollt hat aktuell fast jeder Trend seinen Ursprung auf einer Social-Media-Plattform. Was bedeutet das fürs Handwerk?

Trends nutzen für mehr Aufmerksamkeit!

Ganz klar kann auch das Handwerk Trends für mehr Aufmerksamkeit nutzen. Vorher will ich aber ganz eindeutig klarstellen, dass ich hier Niemanden dazu auffordere, jeden Trend auf den Social-Media-Kanälen sofort nachzugehen. Man sollte schließlich immer nur das machen, worauf man wirklich Lust hat. Trotzdem glaube ich, dass man viele Trends auch gut umwandeln kann, um Aufmerksamkeit für die eigene Mission zu gewinnen. Manchmal eignet sich beispielsweise schon ein Tanz, der momentan angesagt ist. Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht seltsam klingt.

"Trend-Scouting": Alle Kanäle im Auge behalten

Um Trends optimal nutzen zu können, ist es wichtig, immer zu wissen, was momentan gut ankommt. So können Sie schon früh auf den jeweiligen Trend einsteigen oder selbst Produkte/Dienstleistungen dieser Art anbieten. Daher lohnt es sich, alle relevanten Social-Media-Kanäle (Instagram, TikTok, Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn etc.) ständig im Auge zu behalten – das bringt einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz.

Viel Spaß bei der Umsetzung und der aktuellen Folge meines Podcasts "Social Handwerk"! Alle Folgen des Pocasts findet ihr gesammelt auf der Themenseite "Social Handwerk" – der Podcast von Felix Schröder (@gipserfelix).

Social Handwerk - Folge 19

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen