Marketing -

Social Handwerk, 8. Folge Social Media: Keine Angst vor dem Shitstorm!

Immer wieder hört Felix Schröder (@gipserfelix) von seinen Podcast-Fans, dass sie ja auch gerne einen Social-Media-Auftritt haben würden, aber zu große Angst vor einem "Shitstorm" haben. Das Risiko sei einfach zu groß. In dieser Folge von "Social Handwerk" erfahren Sie, wie Sie einen Shitstorm vermeiden – und warum Sie davor keine Angst haben müssen.

Themenseiten: TS Digitalisierung, TS Social Media, TS Smartphone und TS Social Handwerk

Bevor wir zu den Inhalten der aktuellen Folge kommen, sollten wir erst einmal klären, was überhaupt mit dem Begriff "Shitstorm" genau gemeint ist: Shitstorm (zusammengesetzt aus englisch  shit „Scheiße“ und storm „Sturm“) bezeichnet im Deutschen das lawinenartige Auftreten negativer Kritik gegen eine Person oder ein Unternehmen im Rahmen von sozialen Netzwerken, Blogs oder Kommentarfunktionen von Internetseiten bis hin zur Schmähkritik.

Der Duden definiert einen Shitstorm als „Sturm der Entrüstung in einem Kommunikationsmedium des Internets, der zum Teil mit beleidigenden Äußerungen einhergeht“, der im Englischen als firestorm bezeichnet wird. Der Begriff Shitstorm bezieht sich vor allem auf „Blogbeiträge oder -kommentare, Twitternachrichten oder Facebook-Meldungen“.

Die reale Gefahr eines Shitstorms auf Ihren Social-Media-Kanälen ist gering

Das hört sich alles wirklich beunruhigend an – und man könnte meinen, dass es besser sei, einen weiten Bogen um die sozialen Netzwerke zu machen. Ich kann Sie aber beruhigen! In meinen Jahren auf Social Media mit verschiedenen Accounts ist mir noch nichts passiert, was annähernd einem Shitstorm gleichkommt und das Gleiche gilt auch für alle Personen die ich sonst auf Social Media verfolge. Es herrscht allgemein einfach eine sehr große Panikmache, die durch vereinzelte Horrorgeschichten gefüttert wird.

Höflichkeit und Respekt verhindern Shitstorms

Sie können gegen Shitstorms auch präventiv etwas tun, und zwar durch die gleichen Tugenden wie im "echten" Leben. Gehen Sie höflich und respektvoll mit anderen Menschen um! Denn: Genauso wie in der "realen" Welt gestaltet sich auch der Umgang in der Social-Media-Welt! Dann wird man mit 99 Prozent der Menschen immer gut klarkommen.

Viel Spaß mit der aktuellen Folge meines Podcasts "Social Handwerk"! Alle Folgen des Pocasts findet ihr gesammelt auf der Themenseite "Social Handwerk" – der Podcast von Felix Schröder (@gipserfelix) .

Social Handwerk - Folge 8

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen