Anleitung So starten Sie Ihren Youtube-Kanal

Einen Youtube-Kanal kann jedermann kostenlos in zwei Minuten einrichten. Eigentlich. Doch wichtige Einstellungen, etwa zu Werbe-, Kommentar- und Datenschutzfunktionen, sind so versteckt, dass Einsteiger sie leicht übersehen.

Nutzen: Anleitung zur Erstellung eines unternehmenseigenen Youtube-Kanals

Themenfeld: Betrieb - Marketing

Zielgruppe: Chefs von Klein- und Mittelbetrieben im Handwerk, die regelmäßig Firmen-, Image- und Erklärvideos auf Youtube veröffentlichen wollen.

Inhalt: Schritt für Schritt Anleitung für Laien, die das erste Mal einen Youtube-Kanal einrichten wollen

Beispiel aus der Anleitung: 1) Youtube-Kanal anlegen

Voraussetzung für die Einrichtung eines Youtube-Kanals ist ein Google-Konto. Loggen Sie sich unter www.youtube.com/account mit den Zugangsdaten dieses Accounts ein. (Falls Sie noch kein Google-Konto besitzen, können Sie an dieser Stelle eines anlegen.) Klicken Sie nach dem Login unter Youtube auf die Zeile „Erstelle einen Kanal“. Achtung: im sich öffnenden Fenster sollten Sie den eher unscheinbaren Link „Klicke hier, um einen Unternehmensnamen oder anderen Namen zu verwenden“ wählen. Denn somit können Sie Ihrem Kanal einen frei wählbaren, einprägsamen Titel geben. Ansonsten werden Ihr Vor- und Zuname verwendet (die Sie zwar ändern können, nicht jedoch die zweitgeteilte Struktur des Namens).  Ordnen Sie Ihren Kanal abschließend noch einer passenden Kategorie zu. Klicken Sie auf „Fertig“.

Eines der wichtigsten Hilfsmittel für einen erfolgreichen Youtube-Kanals: der Adwords Keyword Planer.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen