IT -

Smart Home: Intelligentes Wohnen

Das sogenannte E-Haus, mit dem der Zentralverband der Deutschen Elektro- und informationstechnischen Handwerke (ZVEH) intelligent vernetzte Smart-Home-Lösungen auf der Internationalen Funkausstellung demonstrierte, war ein Renner beim Publikum und in den Medien. Die Themen intelligentes Energiemanagement und Steigerung der Energieeffizienz standen dabei ebenso im Fokus wie die zahlreichen Lösungen, die für einen erhöhten Komfort und mehr Sicherheit sorgen.

Bis zum Jahr 2018 sollen laut Samsung weltweit rund 45 Millionen Smart-Home-Systeme installiert sein. Und eine aktuelle Studie von EuPD Research unter 4300 Besitzern und Planern von Fotovoltaikanlagen in Deutschland zeigt, dass die Mehrzahl der befragten Personen bereits smarte Geräte zur Verbrauchsoptimierung und zur Energieeinsparung nutzt.

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen