Marktübersicht Sechs Outdoor-Smartphones im Baustellentest

Wir wollten es wissen: Welche Handys eignen sich für den Baustelleneinsatz? Wir testeten sechs Smartphones fünf verschiedener Hersteller in einem harten Parcours auf einer Baustelle in
Altingen-Ammerbuch.

Dieses Mal neu: ein Laster als Endgegner.

Schon vor dem Test waren die drei Handwerker und wir gespannt. Welche Handys taugen für die Baustelle? Das Testergebnis zeigt: Bei drei von sechs Handys zerspringt das Display, zwei lassen sich nicht mehr anschalten, folglich bleibt nur eines übrig. Testsieger ist das Cyrus CS24 Work oder auch „das Unzerstörbare“.

Der Testort: Baustelle in Altingen-Ammerbuch, Tübingen

Die Testgeräte:
Cyrus CS24 Work, Runbo F1, Cat S41, Archos Sense 50X, SimvalleyXT-690, SimvalleyXT-690

Das Testteam:
Benjamin Schaible (Geschäftsführer), Selman Yavuz (Sanitär- und Heizungsbauer) und Frank Sautter (Auszubildender im dritten Lehrjahr) der Firma SFS Schaible Sanitär und Heizungsbetrieb, Fiona Kellner von handwerk magazin

Nutzen:
Vergleichsmöglichkeit von sechs Outdoor-/Baustellen-Smartphones unter realistischen Bedingungen auf der Baustelle.

Themenfeld: Outdoor-Smartphones

Zielgruppe:
Handwerker, die ein rubustes Handy brauchen sowie alle, die für private Zwecke ein outdoortaugliches Smartphone brauchen

Inhalt: Testergebnisse von sechs Smartphones im Vergleich







  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen