Themenseite

Professioneller Bauablauf – Kolumne von Andreas Scheibe

In dieser Kolumne schreibt Handwerksunternehmer, Coach und Mentor Andreas Scheibe über den alltäglichen "Wahnsinn" in der Deutschen Baubranche. Über Rechte und Pflichten aller Projektbeteiligten in VOB-Verträgen, allerlei Kurioses und auch über die kleinen und großen Siege, die Handwerker im professionellen Bauablauf feiern können. Als positiver Gegenentwurf zum gestörten Bauablauf, in dem es zu "Start-Stopp" mit ständigen Bauablaufstörungen, "tot stellen" der Verantwortlichen, Zahlungsverweigerungen, emotionalen Bausitzungen mit Anschuldigungen und Beleidigungen, Rechtsstreitigkeiten, Stress sowie Unzufriedenheit bei allen Beteiligten kommt. Andreas Scheibe, der selbst als Planer und Projektleiter in großen deutschen Firmen gearbeitet hat, erklärt, wie Handwerker mit einem professionellen Bauablauf keine Getriebenen mehr sind, sondern aktive Projekttreiber.

Zurück zur Themenseiten-Übersicht