Management -

Udo-Herrmann-Kolumne Folge 24 Planung, Organisation, Ziel: So richten Sie erfolgreich ein Firmenevent aus

In seiner Kolumne "Endlich alles im Lot! Mehr Freiraum und Erfolg durch bessere Organisation" gibt Udo Herrmann monatlich Tipps, wie Sie Ihren Betrieb besser organisieren können. In der 24. Folge erklärt der Erfolgstrainer, wie Sie erfolgreich ein Firmenevent ausrichten.

Topic channels: TS Kolumne Udo Herrmann, TS Kundenbindung und TS Firmenjubiläum

Das Ausrichten eines Firmenevents ist eine gute Möglichkeit, um das eigene Unternehmen zu präsentieren und zugleich den Bekanntheitsgrad des Betriebes in der Region zu steigern. Gelegenheiten für solch ein Event gibt es viele: die Ehrung von verdienten Mitarbeitern, die Unternehmensgründung jährt sich, die eigenen Firmenräumlichkeiten wurden erweitert oder modernisiert, neue Produkte oder Dienstleistungen werden vorgestellt oder schlichtweg ein ,Tag der offenen Tür‘ begleitend zu einem verkaufsoffenen Sonntag. In Zeiten, wo Einkäufe zunehmend mehr anonym im Web getätigt werden, ist das Öffnen der Türen von Werkstatt oder Lager des Handwerksbetriebes ein gutes Mittel, um persönliche Kontakte zu gewinnen oder zu pflegen. Einfach, aber effektiv können hier wirkungsvoll Emotionen transportiert werden. Dies ist nicht nur hilfreich für die Gewinnung neue r Kunden, sondern kann auch ein Weg sein, neue Mitarbeiter zu akquirieren. Je besser also ein Event geplant und vorbereitet wird, desto größer ist letztendlich auch der Erfolg solch einer Veranstaltung.

Es geht los mit Fragen über Fragen

Wichtig ist, sich im Vorfeld genau zu überlegen, was die Ziele des Events sein sollen, mehr noch, was genau damit erreicht werden soll. Steht das erhoffte Ergebnis in einem guten Verhältnis zu Aufwand und Kosten? Na dann los! Vieles gilt es jetzt zu überlegen und zu tun – bestenfalls schon Monate im Voraus. Wer soll alles eingeladen werden? Welcher Termineignet sich und führt nicht zu Überschneidungen mit möglichen Konkurrenzveranstaltungen? Ist ein festes Datum gefunden und fixiert, geht es an die konkrete Programmgestaltung des Events. Soll es ein Catering geben? Wer serviert die Getränke? Gibt es ein Unterhaltungsprogramm? Und welche Technik wird dafür benötigt? Wie genau sollen die Produkte und Dienstleistungen präsentiert werden? Gibt es eine feierliche Begrüßung des Publikums? Soll es eine Moderation oder Fachvorträge geben, die bereits im Vorfeld auf die Zielgruppe abgestimmt werden müssen?

Wer wirbt, der gewinnt

Dann geht es an die Vermarktung des Ganzen . Je mehr Gäste kommen, die zum Gelingen beitragen können, desto besser! Plakate, Zeitungsannonce, Webseite, persönliche Einladung, E-Mail-Rundschreiben, Radiowerbung, Facebook, Snapchat, Instagram & Co. – über welchen Kanal soll die Zielgruppe von dem Event erfahren? Ist eine Anmeldung erforderlich, um die Verpflegung und Gastgeschenke in ausreichender Menge bestellen zu können? Haben die VIP-Gäste schon zugesagt und sind alle Info rmationen für die Presse soweit vorbereitet? Falls ein Unfall passieren sollte, was und wer ist in welcher Form wie versichert? Rechtzeitig eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abzuschließen und die örtliche Feuerwehr zu informieren, sind elementare Aufgaben bei der Vorbereitung des Events. Nach und nach werden strategisch alle Punkte der Liste erledigt. So sollte alles stressfrei nach Plan verlaufen. Und schon bald wird die heiße Phase beginnen: 1 Woche vorher, 2 Tage vorher, 1 Tag vorher, 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.

Eine Checkliste macht alles möglich

Mit unserer Checkliste „Leitfaden Firmenevent“ wird nichts und niemand vergessen. Parkplätze sind ausgeschildert, die Technik funktioniert, jeder Helfer weiß, was er zu tun hat. Ihr Event läuft reibungslos und wird zum vollen Erfolg. Die Medien berichten werbewirksam anhand der ausgehändigten Pressemappe über die gelungene Veranstaltung. So gibt es also kaum noch etwas, was man verbessern könnte. Aber selbst diese Punkte werden mit dem Leitfaden erfasst – damit beim nächsten Mal die Werkstatt wieder zur perfekten Location für Ihr Event wird.

Ihr Udo Herrmann,

Schreinermeister und Erfolgstrainer für Handwerksbetriebe.

Udo Herrmann, Kolumne-Themenseite

Biografie:  
Udo Herrmann, hat mit 23 Jahren seine Meisterprüfung abgelegt und führt seit 18 Jahren das Handwerksunternehmen "Herrmann Parkett.Möbel.Räume." (
www.herrmann-parkett.de ) im unterfränkischen Bürgstadt, das mehrfach bundesweit ausgezeichnet wurde. Seit mehr als 10 Jahren ist er Vorstand einer Handwerkskooperation, die ganzheitliche Konzepte für Ihre Kunden entwickelt. Er hat das Erfolgskonzept für Handwerker entwickelt und eine Ausbildung zum 7 SUMMITS® Strategie Coach absolviert. Der Schreinermeister trainiert Selbstständige und Führungskräfte, als Coach begleitet er Handwerksbetriebe bei der Weiterentwicklung des Betriebes. 2016 ist sein Buch „Von Nichts Kommt Niemand“ erschienen, in dem er wertvolle Tipps zum Akquirieren und binden von Fachkräften im Handwerk gibt.

Im April 2018 erschien seine neue Buchveröffentlichung" Endlich alles im Lot: Das Profikonzept für mehr Freiraum und Erfolg im Handwerk " mit allen ausführlichen Leitfäden, Checklisten und Arbeitsanleitungen von Udo Herrmann.  Erhältlich im Holzmann-Medienshop .

Buch-Cover
Weitere Downloads zu diesem Artikel
  • Leitfaden Firmenevent (PDF, 121 kB)

    Steht ein Firmenevent ins Haus, ist das meist nicht mal eben so organisiert. Allerlei Dinge müssen von langer Hand geplant, sämtliche Beteiligte und Helfer vorab genauestens instruiert und potenzielle mehr...

  • Firmenjubiläum: So wird Ihre Feier ein echter Erfolg (PDF, 115 kB)

    Um einen reibungslosen Ablauf einer Firmenveranstaltung zu gewährleisten, sollten die Feierlichkeiten gut geplant und vorbereitet werden. Das ist die Grundvoraussetzung, damit die Party ein Erfolg wird. mehr...

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen