Marketing -

Ein Überblick: Neue Verhaltensweisen 2.0 im Alltag

Die Mobilität und die Digitalisierung sind gesellschaftliche Megatrends. Ihre Auswirkungen haben in den vergan­genen Jahren unser Verhalten massiv verändert. Job- und Wohnortwechsel sind so selbstverständlich wie die ­Kommunikation über das Internet. Ein Überblick, was sich alles verändert hat.

Themenseite: Mobiler Kunde

Arbeit

Die Deutschen arbeiten länger, für Jobs nehmen sie weite Wege und Wochenendbeziehungen in Kauf. 45 Prozent aller Vollzeitbeschäftigten sind Pendler.

Freizeit

Die Freizeitaktivitäten werden immer ausgefallener und erfordern ein hohes Maß an Mobilität. Die Folge: Auch für ihre Hobbys sind die Deutschen ständig auf Achse. 

Medien

Die Digitalisierung hat sämtliche Medien erreicht, die Zahl der Kanäle wächst. Youtube wird zur Konkurrenz des Fernsehens, Printmedien verlieren Leser.

Kommunikation

E-Mails ersetzen den Geschäftsbrief, ­Soziale Netzwerke wie Facebook und Messenger-Dienste wie WhatsApp ­dominieren die private Kommunikation.

Kaufverhalten

Drei Viertel aller Bürger shoppen regelmäßig im Internet, Firmen in Deutschland machen 14 Prozent ihrer Umsätze online. Der Handel vor Ort hat massive Probleme.

Finanzen

Online-Banking hat den Besuch der Bankfiliale längst ersetzt. Der nächste große Trend ist das mobile Bezahlen. Im neuen iPhone ist z. B. bereits „Apple Pay“ installiert.

Wissen

Das Internet überflutet uns mit Informationen, der Umgang mit Wissen ändert sich. Alles ist jederzeit abrufbar, unabhängig von Zeit und Ort.

Emotionen

Digitale Medien üben starken Einfluss auf unsere Gefühlswelt aus. Das Spektrum reicht von Single-Börsen bis hin zu perfekt inszenierten Ego-Shooter-Spielen.

© handwerk-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen