Unternehmerfrauen im Handwerk UFH -

Lüneburg Neue Spitze bei AK Lüneburg

Claudia Hoek löst Jutta Maack als Vorsitzende des Arbeitskreises ab

Die UnternehmerFrauen im Handwerk vom AK Lüneburg wählen eine Neue Führungsspitze. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung im Technologiezentrum der Handwerkskammer Braunschweig - Lüneburg, wurde Claudia Hoek (Fa. Hoek & Sohn/ Fliesenarbeiten) zur neuen Vorsitzenden gewählt. Marlies Helms (Fa. Leo Frank/Tiefbau) wurde zur Stellvertreterin gewählt. Kassenwartin Jutta Hartwig (Thomas Cook Reisen) Schriftführerin Katja Dörnbrack sowie Pressesprecherin Jutta Maack (Maack Holzbau) machen den neu Gewählten Vorstand komplett. Frau Jutta Maack wurde für ihr persönliches Engagement als langjährige Vorsitzende mit großem Dank verabschiedet.

Als Gast der Handwerkskammer Braunschweig –Lüneburg-Stade konnten die UnternehmerFrauen Herrn Dr. Felleckner begrüßen, der an dieser Stelle noch einmal die Bedeutung des Handwerks und darüber hinaus die Rolle der UnternehmerFrau hervorhob. „Der Verband UFH ist hier deutschlandweit Wegbereiter für Frauen auf allen Ebenen des Handwerks.“

Nach einem Blick auf das vergangene Jahr und dem Ausblick auf das neue Programm fürs laufende Jahr, endete die JHV mit einem Blumendank an die bisherigen Vorstandsdamen und dem Appell des neuen Vorstandes, Interessierte aus den vielen Handwerksbetrieben zu gewinnen und die darin zu mind. 50% mitarbeitenden Frauen sich unserem Netzwerk anzuschließen, zum Wohle und zur Stärkung ihrer Betriebe und des Handwerks, so dass der Wunsch  des UFH-Gedanken in der gesamten Bundesrepublik verstärkt Beachtung findet.

Mehr Informationen über den Arbeitskreis der UnternehmerFrauen gibt es unter www.handwerk-lueneburg.de/unternehmerfrauen im internet
oder bei Claudia Hoek unter 04135/227

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen