Mustervorlage Mustermailing für das Frühjahr

Mit den Temperaturen steigt bei den Verbrauchern regelmäßig auch wieder die Kauflust. Nutzen Sie deshalb in den letzten Wintertagen die Chance, sich rechtzeitig bei den Kunden in Erinnerung zu bringen. Denn viele Pläne für Umgestaltungen in Haus und Wohnung entstehen in den langen Winterabenden, die Umsetzung wird dann naturgemäß in die warme Jahreszeit verschoben. Wer in dieser Phase Präsenz zeigt und sich bei den Kunden als engagierter und qualitätsorientierter Problemlöser präsentiert, ist der Konkurrenz schon gleich die berühmte Nasenlänge voraus. Einfach die Mustervorlage zum Frühjahrs-Mailing ein wenig anpassen – und rechtzeitig abschicken!

Nutzen
: Um sich bei den Kunden in Erinnerung zu bringen gibt es viele Wege. Das Mustermailing für das Frühjahr lässt sich beliebig an alle Situationen und Gewerke anpassen, ohne dass der Nutzer den Text wesentlich verändern muss. So ist sichergestellt, dass alle für ein Mailing und die daraus resultierende positive Resonanz des Kunden wichtigen Punkte eingehalten werden. Vorausgesetzt, alle Elemente des Mailings werden übernommen. Ganz wichtig dabei ist das Call to Action-Element: Lassen Sie den Kunden nicht mit dem Mailing und seiner Entscheidung über die weitere Vorgehensweise allein, sondern sorgen Sie mit Rabatten, Sonderpreisen oder Sonderaktionen für eine schnelle Resonanz.

Themenfeld:
Marketing, Kundenpflege, Stammkunden, Kundenbindung

Zielgruppe: Handwerksbetriebe sowie Klein- und mittelständische Dienstleistungsbetriebe im Bau- und Ausbaubereich, die sich bei Ihren Stammkunden rechtzeitig vor der Frühjahrssaison in Erinnerung bringen wollen

Inhalt: Mustervorlage für ein Frühjahrsmailing als Word-Vorlage, die individuell auf die jeweilige Branche und die Situtation des Betriebs angepasst werden kann. Wichtig: Schicken Sie das Mailing nicht zu einem fixen Termin ab, sondern beobachten Sie das Wetter: Wenn sich die erste Periode mit wärmerer Witterung ankündigt, sollte Ihr Mailing schon beim Kunden vorliegen.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen