Marketing -

Die Woche in den Sozialen Medien: KW 03 Ribéry-Parodie: Metzger serviert goldene Weißwurst

Diese Woche bei #handwerkweekly: Ein Handwerker führt neuerdings einen Blog. Ein Bäckermeister beendet seinen Urlaub. Eine Metzgerei serviert eine goldene Weißwurst (danke, Frank Ribéry!). Und eine Zimmerei ist stolz auf ihr Team.

Themenseiten: TS Social Media Monitoring und TS Social Media

Jens Steenweg

Jens Steenweg

Die Malerwelt hat einen neuen Blogger! Malermeister Jens Steenweg aus dem niedersächsischen Apen versorgt Kunden, Kollegen und Fans neuerdings mit Themen rund um sein Handwerk.

Das hat er zuletzt auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben. In seinem neusten Blog-Beitrag geht es um die „Auszeit von der Selbstständigkeit“. Dabei schreibt er über den Gedanken, sich vom Selbstständigen zum Unternehmer zu wandeln – und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

Das regt Kollegen und Bekannte zum Kommentieren an. So schrieb ein Leser unter dem Blogeintrag: „Wahre und nicht unbedingt fremde Worte. Sehr schön geschrieben.“ Ein anderer schieb: „Super Sichtweise und Mut zur Veränderung.“

Die Werbung für das neue Format sammelt bei Facebook mehr als 35 Likes. Welche Erfahrungen Steenweg bislang gemacht hat, welche Empfehlungen er von Unternehmern und Kollegen bekommen und ob er die zukunftsweisende Entscheidung bereits getroffen hat, lesen Sie hier.

Max Kugel

Max Kugel

Der Vorhang fällt für… Max Kugel! Der meldet sich nämlich zurück aus dem Urlaub, und damit seine Bäckerei @„Max Kugel – da, wo´s nur Brot gibt“.

Der Social-Media-affine Bäckermeister aus Bonn hat das vergangene Woche – natürlich – mit einem Selfie-Video auf Facebook verkündet. „Draußen ist ´ne Schlange. Aber wir sind gut gerüstet und gut ausgestattet“, sagt er in dem Clip.

Zwar sei der Sauerteig noch nicht wieder ganz im Alltag angekommen – er habe ein bisschen weniger Trieb als sonst – „aber wir arbeiten dran“, versichert Kugel.

Das Ende der Brot-Pause und Kugels Vorfreude auf „ein neues und geiles Jahr 2019 mit Euch“ gefällt schnell rund 150 Facebook-Fans. Das Video hat bis heute bereits mehr als 1.400 Klicks. Einer der Nutzer kommentiert: „Ebenfalls ein gutes, brotreiches neues Jahr!“ Viel Erfolg wünscht auch das handwerk magazin.

Zimmerei & Holzbau Wiedmer

Zimmerei & Holzbau Wiedmer: Teammitglied Anika mit Azubi Tijan

Wir sind so stolz auf unser Team!“, so leitet Zimmerei & Holzbau Wiedmer aus Achstetten-Stetten bei Ulm ihren jüngsten Facebook-Post ein. Warum? Weil ihr Teammitglied Anika sich einen ganzen Abend Zeit genommen hat, um mit dem Auszubildenden Tijan zu lernen.

Ein dickes Dankeschön an Anika, dass sie sich die Zeit dafür nimmt. Und an Tijan, weil er sich so durchbeißt.“. Auf dem mitgelieferten Foto können die Facebook-Fans die beiden Fleißigen mitten in der Bürolandschaft sehen – ausgestattet mit Büchern, Blöcken, Stiften und Tee.

Rund 30 Wiedmer-Fans wertschätzen die Team-Arbeit mit einem Klick auf den blauen Daumen. Auf den Kommentar „Team-Work!“, antwortete der Betrieb: „Jap, aber nur so funktioniert es bei uns auf dem Bau, oder?“ Neugierig geworden? Dann klicken Sie hier.

Metzgerei Hack

Der Skandal rund um das vergoldete Steak des Bayern-Stars Franck Ribéry sorgte in den vergangenen Wochen für ordentlich Aufsehen. Für die Metzgerei Hack aus Freising war das ein im wahrsten Sinne des Wortes „gefundenes Fressen“.

Angelehnt an das Original-Video, in dem mit Gold-Kettchen behängten Ribéry ganz glamourös ein Stück Fleisch serviert wird, veröffentlichte die Metzgerei einen kurzen Clip auf Instagram. In dem präsentiert Matthias Schütze eine vergoldete Weißwurst - und das selbstverständlich mit ähnlichem Tam-Tam.

Bereits nach wenigen Tagen hat das Video bereits knapp 1.500 Clicks erzielt, knapp 50 Instagram-Fans haben es kommentiert. Der nächste Instagram-Beitrag, in dem sich Schütze sogar bei Ribéry für die Vorlage bedankt, zeigt, dass der ironische Instagram-Beitrag es selbst in die Regional-Presse geschafft hat.

Der nun jüngste Post zeigt dann das Goldstück selbst in Großaufnahme. „Außen Gold, innen Weiß! Die Weißgoldwurst von der Metzgerei Hack. Lieber Gold zwischen den Zähnen als Goldzähne“, beschreibt die Metzgerei das Foto.

Metzgerei Hack parodiert Ribérys goldenes Steak

Die Metzgerei Hack präsentiert die bayerische Antwort auf Ribérys goldenes Steak: eine goldene Weißwurst.

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen