Betrieb -

Nutzfahrzeugpreis 2018 Machen Sie mit beim großen Transporter-Test

Sie sind Handwerksunternehmerin oder -unternehmer? Sie interessieren sich für Autos? Sie haben in Ihrem Fuhrpark Transporter? Dann sollten Sie sich als Testfahrerin oder -fahrer für den „Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2018“ bewerben, veranstaltet von handwerk magazin und der Deutschen Handwerks Zeitung.

handwerk magazin und die Deutsche Handwerks Zeitung vergeben in diesem Jahr wieder den "Deutschen Nutzfahrzeugpreis". Wer gewinnt, entscheiden Handwerkerinnen und Handwerker bei einem Testwochenende in Bad Wörishofen. Dort testen die Praktiker Transporter der 3,5-Tonnen-Klasse und geben danach ihr Votum ab. Bewerben Sie sich, denn es gibt keine bessere Möglichkeit, alle gängigen Fahrzeuge dieser Klasse ausgiebig zu testen. Auch in diesem Jahr erfolgt wieder die Spezialwertung für Elektrotransporter, mitmachen lohnt sich also doppelt. Hier die wichtigsten Fakten zum Wettbewerb:

Was ist der Deutsche Nutzfahrzeugpreis?

Alle zwei Jahre wählen handwerk magazin und die Deutsche Handwerks Zeitung das beste Nutzfahrzeug für das Handwerk. Die Fahrzeugklasse ändert sich jeweils. Aber es wählt nicht eine Fachjury, sondern Praktiker aus dem Handwerk testen an einem Wochenende die Fahrzeuge und geben ihr Votum ab.

Welche Fahrzeuge stehen zur Wahl?

Bewertet werden in diesem Jahr Transporter bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und Verbrennungsmotor.

Sonderwertung Elektro-Transporter

Zusätzlich werden in diesem Jahr Elektro-Transporter, ebenfalls in der Klasse 3,5-Tonner, von den Handwerkern getestet. Hier werden zum Test Hersteller- und Umrüster-Modelle eingeladen.

Wie läuft der Test ab?

Am ersten Tag des Testwochenendes stehen die Fahrzeuge auf dem Gelände von Holzmann Medien in Bad Wörishofen für die Standbeurteilung bereit. Am zweiten Tag folgen dann die Fahrtests. Auf einer Rundstrecke von 20 Kilometer Länge können Sie Motor und Fahrgestell auf Herz und Nieren prüfen. Ihre Beurteilungen halten Sie in einem Fragebogen fest. Diese werden von einer Fachjury ausgewertet und fließen zusammen mit dem Standtest und der Wirtschaftlichkeitsberechnung in das Endergebnis ein.

Wann wird getestet?

Testtage sind der 29. und 30. Juni 2018 in Bad Wörishofen im Unterallgäu. Die Kosten für Anfahrt und Hotelübernachtung für Sie und eine Begleitperson übernimmt handwerk magazin.

Wann ist die Preisverleihung?

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung Nutzfahrzeuge im September 2018 in Hannover. Als Tester sind Sie natürlich mit dabei.

Wann ist Teilnahmeschluss?

Am 20. April 2018

Wie kann ich mich bewerben?

Indem Síe diesen Online-Teilnahmebogen ausfüllen und abschicken.

Mit handwerk magazin Tester beim Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2018 werden

Werden Sie Tester beim Deutschen Nutzfahrzeugpreis!

Unternehmen und Person

Unternehmensdetails

Alle Teilnehmer dieser Aktion, die bis zum 20.04.2018 ihre Kontaktdaten eingetragen haben, nehmen automatisch am Bewerberverfahren teil. Mitarbeiter von Holzmann Medien und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© handwerk-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen