Checkliste Kurzcheck Arbeitsschutz: Umsetzungshilfe für Handwerksbetriebe

Erfahrungen erfolgreicher Handwerksbetriebe zeigen: Aus einem richtig angewendeten Arbeits- und Gesundheitsschutz, der auch die Gesundheitsförderung mit einschließt, resultiert ein konkreter Nutzen sowohl für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch das Unternehmen. Ein so organisierter und gelebter „nutzenoptimierter und kostenreduzierter Arbeitsschutz mit integrierter Gesundheitsförderung“ entsteht nicht von selbst oder nebenbei.<br><br>Ein Handwerksbetrieb, der am Nutzen interessiert ist, sollte ein „NOAH-Projekt“ zum Aufbau eines wirksamen „Arbeitsschutzes mit integrierter Gesundheitsförderung mit System“ durchführen. Am Anfang eines solchen Projektes steht die Bestandsaufnahme und Feststellung des Handlungsbedarfs. Der vorliegende NOAH-Kurzcheck unterstützt interessierte Handwerksbetriebe hierbei.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen