Themenseite

Kryptowährungen

Was ist eine Kryptowährung? Kryptowährungen wie beispielsweise Bitcoins sind digitale Geldeinheiten, die auf Computern, Smartphones oder Speichermedien wie Festplatten existieren. Dahinter steht kein Staat oder Zentralbank, sondern ein Computer-Netzwerk, das komplexe Rechenaufgaben löst. Gesichert ist dieses System durch die sogenannte Blockchain, die Manipulationen erheblich erschwert. Für Anleger, die keine Angst vor stark schwankenden Kursen haben, sind Kryptowährungen durchaus interessant. Doch Vorsicht: Erzielen Sie mit Bitcoins Gewinne über 600 Euro, zahlen Sie darauf Einkommenssteuer. Was sie sonst noch beachten müssen im Umgang mit Bitcoins und Co. – und ob es sich für Sie wirklich lohnen kann, erfahren Sie auf dieser Themenseite.

Zurück zur Themenseiten-Übersicht