Markt -

Konjunktur: Starkes Plus für Meisterbetriebe

Allzeithoch für die zulassungspflichtigen Gewerke im Handwerk: Im ersten Quartal 2016 stiegen die Umsätze und Anzahl der Mitarbeiter in den Handwerksbetrieben. Diesen positiven Trend bestätigt auch der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH).

Themenseite: Konjunktur

Gute Zeiten für Meisterbetriebe: Im zulassungspflichtigen Handwerk stiegen laut Destatis, das Internetangebot des Statistischen Bundesamtes, die Umsätze im 1. Quartal 2016 um 3,1 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich um 0,4 Prozent. In absoluten Zahlen stieg der Umsatz im 1. Quartal des laufenden Jahres um 3,2 Milliarden Euro auf rund 118 Milliarden Euro.

ZDH: Allzeithoch fürs erste Quartal 2016

Diese Zahlen des Statistischen Bundesamtes bestätigen die Resultate der Konjunkturumfrage des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH). ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke erklärte dazu: "Der Start ins Jahr 2016 gelang so gut wie noch nie seit der Wiedervereinigung." Das zeigt auch der vom ZDH erhobene Geschäftsklimaindex, der aus aktueller Geschäftslage und den Erwartungen gebündelt wird: Mit 90 Punkten erreicht er ein Allzeithoch für ein 1. Quartal.

© handwerk-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen