book Themenseite

Wie entwickeln Handwerksunternehmerinnen und Handwerksunternehmer Superkräfte? Zugegeben, Chefinnen und Chefs werden über Nacht nicht auf einmal zu „Wonder Woman“ und „Superman“, aber – wenn sie sich der eigenen Kräfte bewusst werden – immerhin zu starken Führungspersönlichkeiten.

Wie das mit einem starken Team, einem gesunden Miteinander, sich Stärken und sich gegenseitig Aufbauen gelingen kann, erfahren Sie in unserer Serie „Superkräfte“ von Autorin und Beraterin Umberta Andrea Simonis. Nutzen Sie die Arbeitszeit und die Zeit im Betrieb zum Auftanken, statt ins Hamsterrad zu steigen, das Sie auslaugt und kaputt macht!

© Grit Siwonia

Serie "Superkräfte", 5. Folge – Sich selbst stärken Erfolgserlebnisse mit Kunden: Positive Resonanz hervorheben

Kennen Sie das? Sie hatten eine intensive Woche mit vielen Kundenkontakten. Von den zufriedenen Kunden hören Sie nach Auftragsende nichts mehr, die Unzufriedenen melden sich bei Ihnen aber sofort. Gefühlt überwiegen für Sie also Reklamationen und unangenehme Gespräche, obwohl Sie richtig gute Arbeit geleistet haben. Das muss nicht sein! › mehr

Serie "Superkräfte", 3. Folge – An einem Strang ziehen Vertrauenskultur: So entlasten Sie sich als Führungskraft und werten gleichzeitig Ihr Team auf

Die bekannte „Sich selbst erfüllende Prophezeiung“ wirkt auch bei Erwartungen gegenüber Menschen. Wir spüren tatsächlich, was andere über uns denken – ob man uns etwas im positiven Sinn zutraut oder nicht. Da reicht ein Blick, eine Geste, eine Nuance in der Stimme. Genau das sollten Chefinnen und Chefs als Basis nutzen, um eine Vertrauenskultur zu etablieren, die nicht nur Entlastung bringt, sondern auch die Mitarbeiter aufwertet. › mehr
- Anzeige -