Checkliste Kassenbuch richtig führen

Der Betriebsprüfer des Finanzamts achtet genau darauf, ob Kassenbücher im Betrieb ordnungsgemäß geführt sind. Denn Fehler können zu hohen Steuernachzahlungen führen. Betroffen sind dabei vor allem bei Handwerksbetrieben mit Gastronomie sowie Unternehmen mit elektronischen Kassensystemen wie beispielsweise Bäcker, Metzger, Friseure oder Textilreiniger. Die Checkliste "Kassenbuch richtig führen" zum Download hilft, Fallstricken aus dem Weg zu gehen.

Nutzen: Durch die Checkliste "Kassenbuch richtig führen" führen Sie Ihr Kassenbuch immer korrekt und vermeiden häufige Fehler.

Themenfeld: Betriebssteuern, Betriebsprüfung, Kassensysteme, GoBD

Zielgruppe:
Handwerksbetriebe mit Gastronomie sowie Unternehmen mit elektronischen Kassensystemen wie beispielsweise Bäcker, Metzger, Friseure oder Textilreiniger.

Inhalt: Mit Hilfe der Checkliste "Kassenbuch richtig führen" gehen Sie Fallstricken bei der Kassenbuchführung aus dem Weg. Anhand der Prüfpunkte "Buchungen", "Archivierung", "Privatentnahmen", "Vollständigkeit", "Handkasse" und "Registrierkasse" können Sie Punkt für Punkt abhaken, was für die korrekte Kassenbuchführung vonnöten ist. Außerdem ist in der rechten Spalte der Checkliste noch Platz für Ihre Notizen. Sind alle Prüfpunkte erledigt, sind Sie auch auf die ab 2018 erfolgende Kassennachschau vorbereitet.

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen