Archiv bis 2009 -

Jobs mit Ablaufdatum

Früher: ein Vollzeitmitarbeiter, der ein Leben lang im Betrieb bleibt. Heute: viele Teilzeitmitarbeiter, die nach kurzer Zeit wieder in ein anderes Unternehmen wechseln. Das ist der Arbeitsmarkt Deutschland. Studien zeigen, dass vor allem Menschen bis 35 Jahre überwiegend befristet beschäftigt werden. So offenbart eine Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), dass die Quote befristeter Verträge für neu eingestellte Mitarbeiter zwischen 2001 und 2011 von 32 auf über 45 Prozent gestiegen ist. Fast die Hälfte aller Neueinstellungen gibt es nur noch auf Zeit.

Auch das Handwerk arbeitet kaum anders. Warum auch? Befristete Jobs machen es leicht, auf konjunkturelle Schwankungen zu reagieren. Übergangsmitarbeiter werden meist nie so teuer wie dauerhaft angestelltes Personal. Und wenn der neue Kollege doch nicht so einschlägt, ist er eben wieder weg.

Doch Unternehmer sollten auch über die Kehrseite der Medaille nachdenken: Wer nach wenigen Monaten schon wieder Angst um die Verlängerung seines Jobs hat, wird sich mehr mit Arbeitssuche beschäftigen als mit seiner Aufgabe. Und ob immer die besten Mitarbeiter auf diese Weise zu einem finden, sei dahingestellt. Eine gute Fachkraft wird sich sicher nicht mit einem befristeten Vertrag abspeisen lassen. Darüber hinaus ist es ja gerade eine der besonderen Eigenschaften vieler Handwerksunternehmer, Verantwortung für die Mitarbeiter und ihre Familien zu übernehmen. Stetig aneinandergereihte Jobbefristungen sind damit kaum vereinbar.

Doch maßvoll eingesetzt und fair gestaltet, sind befristete Verträge im Handwerk tatsächlich ein gutes Instrument, um auf wechselnde Rahmenbedingungen zu reagieren. Worauf es hier ankommt und wie Betriebe dieses Instrument geschickt einsetzen, zeigt die aktuelle Titelgeschichte.

Holger Externbrink, Chefredakteur

holger.externbrink@handwerk-magazin.de

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen