Finanzierung -

Handwerkspreis: Enegieeffizente Bäckerei gewinnt

Zum dritten Mal haben heuer der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) und der Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) den "Handwerkerpreis der Bürgschaftsbanken" ausgelobt. Glücklicher Gewinner ist die Bäckerei Clement aus Baden-Württemberg.

Die Bäckerei Clement aus Sachsenheim setzte sich gegen mehr als zwei Dutzend Handwerksunternehmen aus ganz Deutschland durch und gewannt den 3. Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken. Der Familienbetrieb bildet aus, schult seine Mitarbeiter, investiert in Weiterbildung und engagiert sich sozial bei Jugend- und Schülerprojekten. Derzeit baut die Bäckerei eine neue, energieeffiziente Produktion.

Gläserne Produktion: mehr Umsatz, mehr Mitarbeiter, weniger Energie

Frank Clement und seine 50 Mitarbeiter backen auf 300 Quadratmetern für fünf Filialen. 2,5 Millionen Euro investiert er jetzt in eine mehr als 1.000 Quadratmeter große gläserne Produktion. So kann die Bäckerei ihre Produktivität um 20 Prozent steigern, 15 neue Arbeitsplätze schaffen und am neuen Standort mindestens 20 Prozent mehr Energie einsparen als von der Energieeffizienzrichtlinie vorgesehen.

Finanziert werden diese Maßnahmen von der Bürgschaftsbank und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg zusammen mit der L-Bank. „Ohne Bürgschaft und Beteiligung könnten wir nicht wachsen und würden auch künftig mit mehr Energie weniger backen“, bedankte sich der Bäckermeister und Geschäftsführer bei der Preisverleihung bei Bürgschaftsbank und MBG.

5.000 Euro Preisgeld

Der mit 5.000 Euro dotierte Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken wird seit 2012 vergeben. Dafür schlagen die Bürgschaftsbanken erfolgreiche Handwerksunternehmen vor, die in den vergangenen drei Jahren eine Bürgschaft erhalten haben. Schirmherrin ist die Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke. In der Jury sitzen Vertreter aus Bundeswirtschaftsministerium, Handwerk und VDB.

ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke überreichte den Preis in der Handwerkskammer Schwerin. „Bäckerei Clement setzt auf Qualität der Produkte und Energieeffizienz im Betrieb. Das ist die Zukunft für unsere Handwerksbetriebe, im Übrigen umgesetzt mit der Expertise von Handwerkern. Erst die Unterstützung durch Bürgschaften und Beteiligungen macht diesen Beitrag zur Energiewende möglich.“

Energieeffizienzvorhaben immer mehr verbreitet

„Bürgschaftsbanken und Mittelständische Beteiligungsgesellschaften finanzieren viele Energieeffizienzvorhaben“, sagte der VDB-Vorsitzende Guy Selbherr bei der Preisverleihung. „Ein Viertel unserer Bürgschaften gehen an Handwerksunternehmen. Sie brauchen uns, um zu gründen, zu wachsen und um künftig ihre Betriebe auf Energieeffizienz und damit auch auf Wettbewerbsfähigkeit zu trimmen.“

Die Bürgschaftsbanken in Deutschland begleiten jedes Jahr rund 7.000 Gründer sowie kleine und mittelständische Unternehmen bei ihren Finanzierungen. Die größte Gruppe davon sind Handwerksbetriebe. 2013 wurden knapp 1.700 Handwerker unterstützt.

Alles zum Handwerkspreis unter Mehr Informationen zur Bäckerei Clement gibt es unter: www.baeckerei-clement.de

Alles zum Handwerkspreis unter www.handwerkspreis-buergschaftsbanken.de

© handwerk-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen