Marketing -

MemoMeister Online Kongress 2018 handwerk magazin verlost 30 Tickets!

Der MemoMeister Online Kongress 2018 von 21. bis 25. August 2018 verspricht neue Impulse, Konzepte und hilfreiche Werkzeuge, die Sie als Handwerksunternehmer weiterbringen. Das Beste: Sie müssen dafür noch nicht einmal irgendwo hinfahren – alles passiert online. handwerk magazin verlost jetzt 30 Tickets (Vollzugangspass für ein Jahr!). Machen Sie mit!

Themenseiten: TS Digitalisierung, TS IT-Trends, TS Social Media und TS Smartphone

Im MemoMeister Online Kongress dreht sich von 21. bis 25. August 2018 alles rund um die aktuellen Herausforderungen im Handwerk. Von der "Mitarbeitergewinnung" über "Digitalisierung praktisch gestalten" bis hin zum Vertrieb ist alles dabei. Zum Gewinnspiel einfach runterscrollen, zur Anmeldung geht's hier.

Die Schwerpunkte:

  • Langfristiger Erfolg: Im Kongress dreht sich alles rund um die aktuellen Herausforderungen im Handwerk. Von der Mitarbeitergewinnung über Digitalisierung praktisch gestalten bis hin zum Vertrieb ist alles dabei.
  • Rechtliche Vorgaben: Wie ich rechtliche Vorgaben souverän und praktisch erfüllen kann.
  • Kostenkontrolle: Wie ich auch zukünftig meine Betriebskosten im Griff behalten kann.
  • Am Unternehmen arbeiten: Markenaufbau mit sozialen Medien, Mitarbeitergewinnung, Nachfolge clever regeln.
  • Im Betrieb arbeiten: Prozesse clever organisieren, Kosten im Griff behalten, "Handwerk Hackathon".
  • Digitales Werkzeug: Das richtige Werkzeug finden, Mitarbeiter begeistern, IT-Systeme vernetzen.
  • Konkrete Tipps: Erfahrungsaustausch, Erfolgsrezepte, Checklisten.

Die Referenten:

  • Thorsten Moortz: Als Vortragsredner, Strategieberater und Coach bietet Thorsten Moortz Problemlösungen für die erfolgreiche Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung. Sein Versprechen: „Ich helfe bei der Umsetzung und komme ohne kompliziertes „Berater-Deutsch“ aus“.
  • Maren Ulbrich: Langjährige Berufserfahrung in Leitungsfunktionen im Personalwesen des Handwerks. Ihr Leistungsspektrum sind offene Seminare, maßgeschneiderte In-house Trainings, Workshops sowie Beratungsprojekte für unternehmensspezifische Optimierungen der Personalprozesse.
  • Jörg Mosler: handwerk magazin-Experte Jörg Mosler ist praktisch mit dem Handwerk aufgewachsen. Nach 16 Jahren im Handwerk wagte er den Schritt in eine neue berufliche Herausforderung. Heute ist der Experte für Mitarbeitergewinnung international gebuchter Vortragsredner und Autor von zwei Büchern. Darüber hinaus betreibt er den Podcast „Workers Cast“ und ist aktiver Blogger.
  • Marcel Seidel: Mit über 60 Mitarbeitern ist die Firma Seidel als Heizungs- und Badspezialist auf die Fertighausbranche spezialisiert. Marcel Seidel berichtet davon, wie und mit welchen (digitalen) Werkzeugen er seine Mannschaft begeistert hat.
  • Miriam J. Hohenfeldt: Die Handelsfachwirtin mit über 20-jähriger Vertriebserfahrung begleitet als EnterTrainerin ihre Wunschkunden mit humorvollem Tiefgang erfolgreich beim Aufspüren der individuellen Vertriebspersönlichkeit und dabei, diese authentisch und mit Begeisterung auch zu leben.
  • Benjamin Schaible: Benjamin Schaible ist leidenschaftlicher Handwerker, der Social Media gerne nutzt, um seinen Leitsatz sichtbar zu machen: „Die Begeisterung für qualitativ hochwertige Arbeit bei unseren Kunden ist uns besonders wichtig!“
  • Olaf Deininger: Der handwerk-magazin-Chefredakteur erläutert, warum Handwerksbetriebe an den künftig digital vernetzten Märkten nur dann noch teilnehmen können, wenn sie die technischen Schnittstellen beherrschen. Wer sich heute schon dafür richtig aufstellt, kann sich einen Wettbewerbsvorteil sichern.
  • Simone Domahs: Als Spezialistin für magnetische Verkaufstexte folgt Simone Domahs seit zehn Jahren ihrer Berufung, Unternehmer und ihre Wunschkunden durch richtigen Worte zu verbinden. Getreu ihrem Motto: Handgemachte Verkaufstexte für Macher, die anpacken!
  • Herbert Reithmeir: Berater und Coach im Handwerk. Er gibt Tipps und Tricks zur ganzheitlichen Unternehmensführung und setzt diese auch in den Betrieben aktiv um. Ziel seiner Arbeit ist es die Umsatzrendite zu steigern, Abläufe zu optimieren und die Betriebe an die Marktgegebenheiten durch neue Strategien anzupassen.
  • Christoph Krause: Handfeste Beispiele aus der Praxis, ein fantastisches Netzwerk und Erfahrung aus weit über 100 Gewerken des deutschen Handwerks gepaart mit Speakerqualitäten ergibt Christoph Krause. Als Digitalisierungsexperte begleitet er im Rahmen des Kompetenzzentrums Digitales Handwerk Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft.
  • Stephan Mallmann: Die Zukunft, davon ist Stephan Mallmann überzeugt, bietet ungeahnte Chancen für pfiffige Entrepreneure. Deshalb bringt er sein branchenübergreifendes Wissen in viele verschiedene Projekte ein. Als Mann der Praxis nutzt er sein umfangreiches Know-how über digitale Potenziale, um Kunden konkrete Handlungsempfehlungen zu geben.
  • Oliver Ratajczak: Oliver Ratajczak hilft Unternehmern dabei deren Kunden zu profitablen Stammkunden zu machen. Dies erreicht er durch Verbesserung von Kundenprozessen und Optimierung der firmeninternen Zusammenarbeit – stets im Einklang mit den modernen technischen Möglichkeiten.
  • Manuela Kind: Sie bringen die Leidenschaft für Ihr Produkt und deine Kunden mit, perfekt! Gemeinsam machen wir deine Website fit für die Suchmaschinen. Ich bin der Überzeugung: SEO kann jeder verstehen und umsetzen. Ich bin Manuela Kind und „SEO leicht gemacht“ heißt nicht nur mein Podcast, sondern ist auch ein Versprechen für unsere gemeinsame SEO-Arbeit.

Die Verlosung:

handwerk magazin verlost als Medienpartner 30 Tickets zum MemoMeister Online Kongress! Schreiben Sie einfach eine Mail mit Ihren Kontaktdaten an redaktion@handwerk-magazin.de mit dem Stichwort "Verlosung MemoMeister Online Kongress". Mit ein wenig Glück haben Sie dann bald einen Vollzugangspass (Vollzugang für ein Jahr) in Ihren Händen. Das Ticket berechtigt zu jederzeitigem Zugriff auf alle Vorträge, Zugang zu den Live-Vorträgen, Zugang zur Fragerunde, zu allen Schulungsunterlagen und zu allen Checklisten. Der reguläre Ticketpreis würde 79 Euro betragen. Machen Sie mit!

DATENSCHUTZ & Einwilligung für Gewinnspiel 

Die Holzmann Medien GmbH, Gewerbestr. 2, 86825 Bad Wörishofen, info@holzmann-medien.de verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Nachname, Vorname, Email, Adresse, Geburtsdatum) zum Zwecke der Ziehung sowie Benachrichtigung der Gewinner und gegebenenfalls bei entsprechender Auswahl zu Werbung, Information und Marktforschung (Analyse des Öffnungs- und Leseverhaltens der Newsletterempfänger). Der Holzmann Medien Newsletter informiert über neue Bücher und Nonbooks. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3, UWG. Sie sind bei Teilnahme am Gewinnspiel nicht zur Abnahme von Marketingmaterialien verpflichtet.

Sind Sie noch nicht 16 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Ihrer Eltern / Vormund vorliegen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkt Kontakt zu uns auf. Sie selbst können in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie an dem Gewinnspiel freiwillig teilnehmen wollen und gegebenenfalls zukünftig die oben benannten Marketingmaterialien an die unten angegebene Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Eine sonstige Übermittlung z.B. in andere Länder findet nicht statt. Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie sie für die Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind, bzw. Sie die Zusendung unserer Marketingmaterialien wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keine weiteren Marketinginformationen mehr von uns zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail info@holzmann-medien.de , Kontakt zu uns auf. Sie können jedem von uns aber auch einen Brief oder Fax (08247/3544200). schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Zudem können Sie einen Newsletter am Ende eines jeden Newsletters über einen Link einfach abbestellen. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an einen der Datenschutzbeauftragten, den Sie unter datenschutz@holzmann-medien.de erreichen.

© handwerk-magazin.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen