Wirtschaft -

Gründerstatistik 2013: Rekord bei Frauenanteil

Noch nie gründeten so viele Frauen ein eigenes Unternehmen wie im vergangenen Jahr: 43 Prozent der Neugründungen entfielen laut Sonderanalyse des KfW-Grünungsmonitors auf Frauen, das entspricht einer Anzahl von 376 000 neuen Chefinnen.

Allerdings lag der Anteil bei den Vollerwerbsgründungen mit 33 Prozent deutlich niedriger als bei den Nebenerwerbsgründern, wo die Frauen exakt die Hälfte der Jungunternehmer stellen. Knapp die Hälfte hat auch bereits ein Kind.  „Die Selbständigkeit, gerade im Nebenerwerb, bietet für viele Frauen offenbar eine Möglichkeit, Familie und Beruf zu vereinbaren“, sagt Jörg Zeuner, Chefvolkswirt der KfW. Zur These passt, dass die Umsetzung einer eigenen Geschäftsidee zwar für 58 Prozent der Männer, aber nur für 46 Prozent der Frauen das Hauptmotiv für eine Gründung ist.

© handwerk-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen