Bildergalerie: Gewinner 2015

© Christian Mader
Axel von der Herberg und Nicole Graf: Der Stuckateurmeister ärgerte sich, dass es nur industriell gefertigte Stuckleisten aus Kunststoff gab. Also erfand er eine Anlage zur Herstellung von Zierleisten aus Stuck. Mit Marketingexpertin Nicole Graf entwickelte er ein Vertriebskonzept. Dafür erhielten sie den Technologietransfer-Preis.
© KD Busch
Goldschmiedin Viola Hermann (Foto) und Heizungsbauerin Vanessa Wagner starteten für handwerk magazin bei der Frauenrallye Aïsha des Gazelles. Nach 2500 Kilometern durch die marokkanische Wüste belegten sie mit ihrem Mercedes Vito den dritten Platz in einem Profifeld. Ihr Erfolgsrezept: Viel handwerkliches Geschick und Mut zur schnellen Entscheidung. Beides lernt man im Handwerk.
© Bert Bostelmann
Heizungsbauerin Vanessa Wagner (Foto) und Goldschmiedin Viola Hermann starteten für handwerk magazin bei der Frauenrallye Aïsha des Gazelles. Nach 2500 Kilometern durch die marokkanische Wüste belegten sie mit ihrem Mercedes Vito den dritten Platz in einem Profifeld. Ihr Erfolgsrezept: Viel handwerkliches Geschick und Mut zur schnellen Entscheidung. Beides lernt man im Handwerk
© Stefan Thomas Kröger
Marion Windisch: Sie gewann den Wettbewerb „Unternehmerfrau im Handwerk 2015“. Von jetzt auf gleich übernahm Marion Windisch 2014 das operative Geschäft der Dachdeckerei Windisch in Hannover, weil ihr Mann Stefan schwer erkrankte. Mit Erfolg.
© Tom Ziora
Petra Hauser-Besemer und Christina Besemer: Im Team gehts besser: Das bewiesen die Gewinnerinnen des Wettbewerbs „Unternehmerfrau im Handwerk 2015“ in der Kategorie „Unternehmerin“. Die Schwestern Besemer strukturierten den elterlichen Stuckateur-Betrieb erfolgreich um und machten das Unternehmen fit für künftige Herausforderungen.
© Joerg Wehrmann
Die deutschen Medaillengewinner (v.l.n.r.): Nathanael Liebergeld (Gold), Tobias Niefenecker (Bronze), Simon Rehm (Gold), Lukas Prell (Silber), Pascal Gottfried (Silber) und Dennis Behrens (Silber).