Finanzierung -

Fördermittel: Mehr Geld für Mittelständler

Mit einem Volumen von 24,3 Milliarden Euro konnte die KfW-Mittelstandsbank ihr Fördergeschäft im Inland im ersten Halbjahr 2013 um fast drei Milliarden Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum 2012 steigern. Im Bereich Gründung und allgemeine Unternehmensfinanzierung hat sich das Zusagevolumen von 5,3 auf 5,9 Milliarden Euro erhöht, getrieben wurde das Neugeschäft vom KfW-Unternehmerkredit sowie den Programmen zur Förderung von Unternehmensgründungen.

Auch bei den Umwelt- und Klimaschutzprogrammen der KfW-Bank übertrifft das Zusagevolumen in den ersten sechs Monaten 2013 mit 10,4 Milliarden Euro bereits das hohe Niveau des Vorjahreszeitraums. KfW-Vorstand Ulrich Schröder wertet den Anstieg als positives Signal für die wieder anziehende Investitionsbereitschaft im Mittelstand: „Dies sichert und schafft Beschäftigung sowie Wettbewerbsfähigkeit.

© handwerk-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen