Marketing -

Event-Marketing: Kein Eigentor bei WM-Werbung

Mitte Juni beginnt in Brasilien die Fußball-WM, und alle Deutschen hoffen auf ein neues Sommermärchen. Wie Sie die allgemeine WM-Begeisterung für umsatzstarke Marketingaktionen nutzen können.

Themenseite: Fußball-WM 2014

Zielsicherer Torschuss oder wehende Fähnchen: Pünktlich zum Anpfiff der Fußball-WM in Brasilien stylt Gerhard Ostler die Köpfe seiner Kunden turniergerecht. Mit Rasiermesser und Haarfärbemittel kreiert der Friseur­meister Hairtattoos in Form kickender Fußballer oder wehender Schwarz-Rot-Gold-Fähnchen. Bei den Kunden des Salons Hair Chalet in Wörth an der Donau, den Ostler mit seiner Frau Sylvia führt, fand dieses Angebot bei der WM 2010 und der EM 2012 bereits großen Anklang.

„Die Fußball-WM ist ein Riesen-Event, das viele Leute interessiert“, sagt Ostler. „Die Hairtattoos eignen sich optimal als Hingucker für Partys oder Public Viewing. Man kann auf originelle Art zeigen, dass man zu unserer Mannschaft steht.“ Auf Facebook, der Homepage und mit Aufstellern im und vor dem Laden wirbt der Friseurmeister für den besonderen Fan-Haarschnitt, der in etwa genauso lang hält, wie das Turnier dauert: Nach drei bis vier Wochen sind Fußballer oder Fähnchen rausgewachsen. Der wirtschaftliche Effekt für den Salon wirkt aber weit über die WM-Zeit hinaus. „Wer sich einmal für ein WM-Tattoo begeistern konnte, lässt sich später oft auch andere Hairtattoos einrasieren“, sagt Ostler, der sich auf diese besondere Friseurkunst spezialisiert hat. Besonders wichtig ist ihm auch die Neukunden-Gewinnung: „Die WM-Tattoos sind ein Super-Gag. Kunden werden darauf angesprochen und empfehlen uns weiter.“

Positive Emotionen nutzen

Wer wie der Friseurmeister die Fußball-WM für Marketing-Aktionen nutzt, hat gute Chancen auf lukrative Zusatzgeschäfte. Seit dem Sommermärchen von 2006 versetzen die großen Fußballturniere die Deutschen regelmäßig in Partylaune. Betrieben bieten sich hier viele Möglichkeiten, das eigene Geschäft anzukurbeln: Die hohe Aufmerksamkeit für die WM und die damit verbundenen positiven Emotionen lassen sich mit eigenen Produkten oder Dienstleistungen verknüpfen. Vom Kicker-Brot, über die WM-Wartung des Fahrzeugs bis hin zur Fan-Frisur – für nahezu jede Branche finden sich Aufhänger für Aktionen (siehe oben).

© handwerk-magazin.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen