Mitarbeiter -

Berufskleidung Dickies: Cool bleiben im Sommer dank innovativer Shirts

Mit den neuen Workwear Shirts von Dickies sollen Kopf und Körper auch bei Sommerhitze angenehm kühl bleiben. Die Stoffe im zweifarbigenTemp-iQ Shirt kombinieren laut Hersteller wasseranziehende (hydrophile) und wasserabweisende (hydrophobe) Fasern und sorgen so für eine aktive Kühlung und ein dauerhaftes Gefühl von Trockenheit.

Topic channels: TS Arbeitsschutz und Gesundheit, TS Berufskleidung für Geflüchtete und TS Sommer

Die neue Temp-iQ-Kollektion von Dickies, die nach Angaben des Herstellers weiter ausgebaut werden soll, besteht aus Gewebe, das kühle Luft im Garn einschließt und so die Haut erfrischt. Gleichzeitig wird mithilfe des Kapillareffekts Schweiß ins Innere der Fasern geleitet und von dort an die Oberfläche transportiert, wo die Flüssigkeit verdunstet. Temp-iQ-Gewebe verkürzt die Trockenzeit um 35 Prozent, so dass sich die Shirts deutlich schneller trocken und frisch anfühlen als bei herkömmlichen Materialien.

Shirt kühlt automatisch bei steigender Temperatur

Die Kühlfunktion der Shirts kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Temperatur des Trägers ansteigt. Sobald der Körper abkühlt, verdunstet die Feuchtigkeit langsamer und reguliert so das Wärme-Kälte-Verhältnis optimal. Temp-iQ-Produkte sind laut Dickies durch das erhöhte Verdampfungsniveau nicht nur besonders atmungsaktiv und komfortabel, sondern zudem extrem langlebig und sehen selbst nach 75+ Industriewäschen immer noch wie neu aus. „Mit dem Dickies Temp-iQ T-Shirt haben wir eine optimale Lösung für Handwerker geschaffen, damit sie sich bei harter Arbeit auch in großer Hitze kühl und angenehm frisch fühlen können. Möglich wird das dank der besonderen Stofftechnologie, die auf Körpertemperatur und Schweiß reagiert", erklärt James Whitaker, Marketingdirektor bei Dickies Workwear,

Integrierter UV-Schutz und hohe Sichtbarkeit

Sowohl die Shirts der Kollektion Dickies Pro als auch die Temp-iQ T-Shirts sind aus hypoallergenen, hautfreundlichen Materialien gefertigt und besitzen einen UPF 45+ Sonnenschutz. Performance-Mesh-Stoffbahnen verbessern die Atmungsfähigkeit zusätzlich; reflektierende Details und Ärmel in Kontrastfarben erhöhen die Sichtbarkeit. Die Hi-Vis Signalkleidung ist darüber hinaus mit dehnbaren Reflexstreifen versehen und wird mit atmungsaktiven Mesh-Einsätzen ergänzt.

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen