Anleitung BusinessWISSEN: Kalkulatorische Kosten - Auch bei Konkurrenzdruck notwendig?

Inhalt: Die Präsentation gibt einen Überblick über die kalkulatorischen Kosten und ihre Bedeutung in der Kostenrechnung. Was sind eigentlich Kosten? Wie lassen sich Kosten einteilen und was ist die Besonderheit an kalkulatotrischen Kosten?

Nutzen: Mit der Anleitung sind Sie in der Lage, die Bedeutung Ihre kalkulatorischen Kosten richtig einzuschätzen.

Themenfeld: Betrieb, Management, Kosten

Zielgruppe:
Handwerksunternehmer, Betriebswirte des Handwerks

Beispiel: Was sind Kosten?
  • Kosten sind betriebsbedingter Werteverzehr: Kosten haben daher ein Mengen- und ein Wertgerüst
  • Gewinnsteigerung ist möglich durch:
    • Umsatzerhöhung und/oder
    • Kostensenkung
  • Umsatzerhöhung durch:
    • Steigerung der Verkaufsmengen und/oder der
    • Verkaufspreise
  • Kostensenkung durch:
    • Beeinflussung des Wertgerüstes (meist Preis) und/oder des
    • Mengengerüstes (z.B. Gewicht, Fläche, Zeit usw.)

  Download

Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Friedrich Steinbock

Kalkulatorische Kosten Auch bei Konkurrenzdruck notwendig?

Download Gesperrt! Warum?

abouser

Download

Hallo Delotronik,

wenn Sie als Abonnent oder BusinessWissen-User registriert sind, müsste der Download funktionieren!

Falls es weiter nicht bei Ihnen funktioniert, schicken Sie mir bitte direkt eine E-Mail: christiane.klebig@handwerk-magazin.de

Beste Grüße aus der hm Redaktion

Delotronik

Download

Funktioniert nicht trotz einloggen