Betriebsversicherung: Policen richtig prüfen und anpassen

Der Risikoschutz für den Betrieb sichert Handwerkern die Existenzgrundlage. Voraussetzung: Die Policen müssen einmal im Jahr geprüft und angepasst werden. Was Sie jetzt beachten sollten.

Topic channels: TS Betriebsversicherung und TS Geschäftsinhaltsversicherung

Der Versicherungsschutz des Betriebs gehört einmal im Jahr auf den Tisch. Nur so stimmen im Schadensfall auch die entsprechenden Deckungssummen. Allerdings entspricht dieses Vorgehen nicht dem Standard. Nur etwa die Hälfte der Unternehmer nimmt sich dafür regelmäßig die Zeit. Das geht aus einer aktuellen Studie der Gothaer zum Versicherungsschutz im Mittelstand hervor.

Leicht machen es Handwerkern die betrieblichen Haftpflichtversicherungen. Sie fragen zum Jahreswechsel mithilfe eines sogenannten Prämienregulierungsbogens nach neu hinzugekommenen Risiken sowie den Umsatzzahlen oder Lohnkosten. Nach den aktuellen Zahlen richtet sich dann die Prämie, die der Handwerksbetrieb für seine Betriebshaftpflicht zahlt. Ist das Unternehmen gewachsen, steigen die Beiträge. Hat es sich verkleinert, gibt es Geld zurück, weil Risiken wegfallen oder die Firma weniger Umsatz erwirtschaftet.

Neue Geschäftsfelder angeben

In den Prämienregulierungsbogen gehört, wenn ein Elektrobetrieb zusätzlich Energieberatung oder der Malerbetrieb jetzt Wärmedämmung anbietet. Nur dann besteht im Schadensfall ausreichender Versicherungsschutz für die neuen Geschäftsfelder. Auch die Deckungssummen der betrieblichen Haftpflichtpolice sollten Handwerker einmal im Jahr prüfen. In Altverträgen sind oft nur eine oder zwei Millionen Euro versichert. Drei bis fünf Millionen sollten es sein, empfehlen Versicherungsexperten.

Weitere Downloads zu diesem Artikel
  • Herbstcheck für Ihre Versicherungen (PDF, 60 kB)

    Im Herbst sollte jeder Handwerksunternehmer gemeinsam mit seinem Versicherungsexperten die verschiedenen Betriebspolicen auf den neuesten Stand bringen. Veränderungen im Unternehmen haben auch Einfluss mehr...

© handwerk-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen