mehr Steuern -

Behinderte Betreuer darf mit in Urlaub

Falls ein Behinderter ständig von einem Betreuer begleitet werden muss, kann er Mehraufwendungen aus einer Urlaubsreise pauschal als außergewöhnliche Belastung absetzen. Die Höhe richtet sich nach dem, was ein Bundesbürger durchschnittlich pro Jahr für Urlaubsreisen ausgibt.

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen