Betrieb -

Marktüberblick Berufskleidung: Diese Hersteller punkten mit XXL-Größen

Kraft braucht Platz, auch in der Berufskleidung. Und trotzdem muss das Firmenoutfit heute nicht mehr wie ein Kartoffelsack aussehen. Viele Hersteller bieten modische Berufskleidung auch in Übergrößen an. Der Marktüberblick zeigt aktuelle Kollektionen für besonders große und voluminöse Menschen.

Topic channels: TS Berufskleidung und TS Arbeitsschutz und Gesundheit

Dickies

Temp-iQ

Dickies ist echt cool - denn Temp-iQ reagiert auf Körpertemperatur und Schweißniveau, um den ganzen Tag Frische, Komfort und Wohlbefinden zu gewährleisten. So beispielsweise bei diesem neuen zweifarbigen Temp-IQ-Shirt, hier in Kombination mit einer Arbeitsshorts der gleichen Marke. Standardmäßig gibt es die Dickies-Berufskleidung bis zur Größe 4XL.
dickiesworkwear.com/de

.

.

.

CWS

dProfi Line Protection von CWS

Generell bis Größe 72 gibt es die Miet-Berufskleidung von CWS, zusätzlich auch die Langversionen 84 und 122. Wie zum Beispiel bei der Profi Line Protection von CWS. Die sieht nicht nur schick aus, sondern ist zudem aus schwer entflammbare Hochleistungsfasern gefertigt, die überwiegend aus nachhaltig erwirtschaftetem Buchenholz gewonnen werden. Prädikat: Besonders schützend und besonders hautfreundlich.

cws.com/de-DE/arbeitskleidung

.

.

.

DBL

Linie Comfort

Mieten statt kaufen: Das ist der Service von DBL. Und hier gibt es Berufskleidung für jede Figur. Auch als Sonderanfertigungen, auch für die Kraftpakete unter den Arbeitern und Arbeiterinnen. Wie zum Beispiel die Hose und Jacke der Linie Comfort, hier in braun-beige-farbenen Variante. Hergestellt sind sie zu 65 Prozent aus Baumwolle und 35 aus Polyester, erhältlich in verschiedenen Variationen - und immer mit Taschen und verstärkten Druckknöpfen.

dbl.de

.

.

.

Engelbert Strauss

E.S.-Vintage-Kollektion

Mix & Match - also bequemes Kombinieren - ist das Motto von Engelbert Strauss bei Spezial- und Übergrößen. Arbeitshosen sind zum Beispiel in bis zu 60 Größen erhältlich, Shirts bis zur Größe 7XL. Bei der Plus-Variante erhalten sowohl Männer als auch Frauen noch mehr Platz unter der Kleidung. Das Kollektionsbeispiel: Die sepia-farbene Worker-Cargo-Hose aus der E.S.-Vintage-Kollektion lässt sich prima mit der bequemen artikblauen Loden-Kapuzenjacke mit wärmender Fleece-Innenseite aus der gleichen Kollektion kombinieren.

engelbert-strauss.de

.

.

.

Kübler

Activiq-Kollektion

Ganz neue Farben gibt es in der Activiq-Kollektion von Kübler, natürlich bei den Jacken in Übergrößen bis 4XL und bei den Hosen bis zu Größe 66 auch für voluminöse Männer und Frauen geeignet. Je nach Job passen hier unterschiedliche Farben, zum Beispiel hier für den Kfz-Bereich eine dunkle Variante. Jede Menge Taschen etwa für Stifte, aber auch fürs Smartphone zeichnen die hohe Funktionalität dieser Kollektion aus.

kuebler.eu

.

MEWA

Kollektion Performance

Die Kollektion Performance von MEWA verspricht den modernen Look für den Handwerker. Ob als blaue Latzhose für den Kfz-Bereich wie im Bild. Oder auch als als Shorts, zum Beispiel kombiniert mit Overall, Weste oder Arbeitsjacke. Natürlich sind auch diverse Farbkombinationen möglich. Bis zur Größe 5XL können sich Kunden hier ohne Problem einkleiden lassen und den Textil-Mietservice in Anspruch nehmen.

mewa.de

.

Weitblick

Kollektion Hero Flex

Weitblick bietet Größen bis 4XL an. Wie etwa bei der Kollektion Hero Flex, hier in der Variante mit Latzhose und Weste in blau-grau-Look zu sehen (Alternativ auch braun-grauer-Look erhältlich). Die Berufskleidung besteht zu 33 Prozent aus fair gehandelter Baumwolle sowie aus Polyester. Viele Taschen sorgen hier für Stauraum und geschickt integrierte Reflektoren auch für eine gute Sichtbarkeit in dunkleren Umgebungen.

weitblick.vision

.

BP Bierbaum-Proenen

Das Kollektionsbeispiel: neongelbe Schutzkleidung

Bei BP Bierbaum-Proenen sind fast alle Kollektionen auch in Übergrößen erhältlich. Besonders wichtig ist das bei den Hosen. Und wenn selbst das nicht reicht, werden auch Sondergrößen angefertigt, maßgeschneidert. Das Kollektionsbeispiel: neongelben Schutzkleidung. Hier seien Übergrößen besonders stark nachgefragt, so der Hersteller.

bp-online.com/de/

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen