Bildergalerie: Auswahltraining Rallye Aicha des Gazelles 2016

Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Vier Handwerkerinnen für die Rallye 2016: Viola Hermann, Madeleine Oster, Catrin Peest und Vanessa Wagner (v.l.).
Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Sturzhelm als Lostrommel: Vor dem Training ziehen die Teilnehmerinnen ihre Startnummer.
Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Teamchef Thomas Konzelmann von Mercedes-Benz gibt den Namen der Fahrerin bekannt.
Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Beim Rallyetraining dabei: Birgit Krasselt, Lucia Rothwein, Annika Loch und Tabea Klose (v.l.).
Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Beim Rallyetraining dabei: Jana Fiebig, Anke Prause, Renate Schanz und Catrin Peest (v.l.).
Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Beim Rallyetraining dabei: Madeleine Oster, Julia Köhler, Judith Ehrmann und Silvia Strobl (v.l.).
Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Erstes Interview: Madeleine Oster (l.) und Catrin Peest waren nach dem Rallyetraining gefragte Gesprächspartner.
Rallyetraining 2016
© Andreas Bröckel
Feste Umarmung: Madeleine Oster und Catrin Peest haben gerade erfahren, dass sie im März bei der Frauenrallye Aïcha des Gazelles in Marokko für das Handwerk starten.
Rallyetraining
© Andreas Bröckel
Ballverliebt: Annika Loch im Offroad-Parcours.
Rallyetraining
© Andreas Bröckel
Rutschpartie: Raumausstattermeisterin Jana Fiebig aus Dresden (r.) und Metallbaumeisterin Anke Prause aus Reichenbach auf dem Weg zur Slackline.
Rallyetraining
© Andreas Bröckel
Handwerkerinnen im Rallyefieber: Zwölf Frauen wetteifern um zwei Startplätze.
Rallyetraining
© Andreas Bröckel
Geschafft: Madeleine Oster (l.) und Catrin Peest starten für die Deutsche Handwerks Zeitung und handwerk magazin bei der Frauenrallye Aïcha des Gazelles .
Rallyetraining
© Ulrich Steudel
Balanceakt: Der Ball soll auch im schweren Gelände nicht runterfallen.
Rallyetraining
© Ulrich Steudel
Über die Slackline von Vito zu Vito: Ohne den Boden zu berühren, müssen die Handwerkerinnen das Fahrzeug wechseln.
Rallyetraining
© Andreas Bröckel
Im Mercedes Sprinter für das Handwerk: Madeleine Oster (i.) und Catrin Peest haben sich für die Frauenrallye durch Marokko qualifiziert.
Rallyetraining
© Ulrich Steudel
Im Blindflug: Kfz-Meisterin Annika Loch aus Möntenich bei Köln muss nach den Kommandos der Glaser- und Fensterbauerin Tabea Klose (l.) aus Weil der Stadt lenken.