Mitarbeiter -

Arbeitsschuh: Der neue Super-Schuh im Praxistest

Leicht, bequem, atmungsaktiv, wasserdicht und trotzdem S3-Standard – der „Black Eagle Safety“ von Haix soll Maßstäbe setzen. 30 Mitarbeiter aus drei Betrieben haben das neue Multitalent getestet.

Themenseite: Berufskleidung

Kann ein einziger Schuh die vielen unterschiedlichen Anforderungen im Handwerk überhaupt erfüllen? Mit dem „Black Eagle Safety“ hat Anbieter Haix in Mainburg jetzt einen S3-Schuh auf den Markt gebracht, der dank neuer Technologie von Membranspezialist Gore leichter, flexibler und atmungsaktiver sein soll als herkömmliche S3-Arbeitsschuhe. Nach vier Wochen Tragetest im Rahmen des von handwerk magazin, Gore und Haix durchgeführten Praxistests in den Bereichen Haustechnik, Zimmerei und Autohaus bescheinigen die Mitarbeiter dem Schuh durchaus Alleskönner-Qualitäten: Vier von fünf Testern würden den als Halbschuh und knöchelhohen Stiefel erhältlichen „Black Eagle Safety“ auf jeden Fall weiterempfehlen. Einstimmig gelobt wurde vor allem der hohe Komfort beim Gehen.

Grenzbereich heiße Dachziegel

Während sich Alexander Walker von Steck Haustechnik in Ulm-Elchingen über die „super kurze Einlaufzeit“ freute, empfand Kollege Jörg Buschbeck die Testschuhe als „unheimlich bequem“. Getrübt wurde die für Sicherheitsschuhe eher unübliche Einstufung durch die Erfahrung bei Dacharbeiten. So verlor die Sohle auf glattem Ziegel bei sehr warmen Temperaturen deutlich an Grip. Eine Beobachtung, die auch Zimmerer Daniel Schröpfer vom Testbetrieb Eckardt & Rothhardt in Erfurt bestätigen kann: „Bei mehr als 20 Grad hatte ich auf den Ziegeln keinen guten Halt mehr.“ Außerhalb des extremen Anwendungsbereichs auf dem Dach wurde die Rutschfestigkeit von den Testern durchweg positiv beurteilt: 93 Prozent vergaben hier die Note Eins oder Zwei.

Unterbeiträge zu diesem Artikel
© handwerk-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen