Ausbildung -

AppZubi 2.0: Persönlicher Navigator durch die Ausbildungszeit

Die neue „AppZubi 2.0“ der Handwerkskammer München und Oberbayern hilft Auszubildenden im Handwerk, sich nutzwertig durch die Lehrzeit zu navigieren. Das neue Tool für die Smartphones der jungen Mitarbeiter gibt zum Beispiel individuelle Ausbildungstipps der Handwerkskammer sowie aktuelle Nachrichten. Handwerksunternehmer profitieren ebenfalls von dem interaktiven Angebot für die Azubis im Betrieb.

Themenseite: Ausbildung

Die neue „AppZubi 2.0“ bietet Auszubildenden im Handwerk eine persönliche Navigation während ihrer Lehrzeit. Die kostenlose Applikation ist für alle gängigen mobilen Endgeräte im App-Store oder Google Play Store erhältlich. Sie beinhaltet individuelle Ausbildungstipps der Handwerkskammer sowie aktuelle Nachrichten aus dem Handwerk. Ein Ausbildungskalender mit Terminen informiert, wann zum Beispiel die jeweilige überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) in den handwerklichen Bildungszentren ansteht. Eine Memofunktion für das Berichtsheft ist ebenfalls mit an Bord der App.

Eine SOS-Funktion bietet den Auszubildenden zudem die Möglichkeit, bei auftretenden Problemen in ihrer Ausbildungszeit sich direkt mit dem zuständigen Ausbildungsberater in Verbindung zu setzen. Für den Lehrling, der seine Gesellenprüfung nicht erwarten kann, besitzt die neue App auch einen interaktiven Lehrzeit-Countdown.

Handwerksunternehmer profitieren ebenfalls

Handwerksunternehmer profitieren ebenfalls von dem Angebot für ihre Auszubildenden. Im beruflichen Alltag haben die Unternehmer nicht viel Zeit, ihre Lehrlinge immer über die neuesten Entwicklungen in der Branche zu unterrichten. Auch Termine, die zur außerbetrieblichen Fortbildung des Azubis dienen, fallen im stressigen Alltag zwischen Betrieb, Kunde oder Baustelle schnell mal unter den Tisch. Haben die Lehrlinge aber immer alle wichtigen Terminen, Angebote und Informationen für ihre Ausbildung auf ihrem Smartphone dabei, muss der Unternehmer nicht immer an alles denken.

© handwerk-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen