Marketing -

Workers Cast - Solo Social Media: 4 Tipps für mehr Bekanntheit

Nur wer bei potenziellen Kunden oder Fachkräften bekannt ist, kann sie auch anlocken. Um eine hohe Bekanntheit zu erlangen, gibt es verschiedene Wege. Einer davon führt in die sozialen Netzwerke. 4 Tipps, worauf dabei zu achten ist, hat diese Folge des Workers Casts.

Topic channels: TS Digitalisierung, TS Social Media und TS Workers Cast - Solo

Kunden, Azubis, Mitarbeiter: Egal, von wem ein Unternehmer gesucht werden möchte – gefunden wird er nur, wenn er bekannt genug ist. Die Bekanntheit steigern kann ein Unternehmer auf verschiedene Weisen. Eine sehr wichtige darunter ist in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram. Doch wie gelingt es einem Betrieb, sich bekannt zu machen? Und welche Kennzahlen zeigen überhaupt an, ob man bekannt ist? Antworten auf diese und weitere Fragen sowie 4 praktische Tipps hält diese Folge des Workers Cast parat.

Follower zeigen nicht Bekanntheit an

Tausende Follower, doch trotzdem keine passenden Bewerber? Das ist möglich. Denn nicht allein die Zahl der Follower entscheidet darüber, ob ein Unternehmen in den sozialen Netzwerken auch wirklich bekannt ist. Um Bekanntheit zu erlangen sollten Unternehmer unter anderem Wert auf Themen wie Interaktion, Kontinuität, und Qualität legen. Warum diese Stichpunkte so wichtig sind – und wie sie umgesetzt werden – das verrät die neue Podcastfolge.

Das könnte Sie auch interessieren

Trailer zum neuen Buch „Chefsache Mensch“: https://youtu.be/FV6kYwKcfxE

Facebook-Gruppe „Mitarbeitergewinnung im Handwerk“: http://bit.ly/mitarbeitergewinnung-gruppe

Direktlink zum Workers Cast via iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/workerscast-der-podcast-f%C3%BCr-handwerksunternehmer/id1195180874?mt=2

Workers Cast - Mehr Bekanntheit durch Social Media

© handwerk-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen